Sommerekzem bei Pferden - Tipps Erfahrungsaustausch und mehr

News zum Board => Neuigkeiten => Thema gestartet von: Skyfly am März 02, 2016, 13:37:36

Titel: Interesse an der Dokumentation 2016
Beitrag von: Skyfly am März 02, 2016, 13:37:36
Hallo Ihr Lieben.

Da ich beruflich mehr eingespannt bin, kann ich in diesem Jahr nur Teilnehmer für die Dokumentation des Sommerekzems nehmen, die ihre Beiträge eigenverantwortlich einstellen.

Wie ist denn überhaupt das Interesse und die Bereitschaft, an der Dokumentation teilzunehmen?

Wer möchte sein Pferd mit welcher Behandlung vorstellen?

LG Birgit
Titel: Re: Interesse an der Dokumentation 2016
Beitrag von: rotkinny am März 02, 2016, 19:12:13
Hallo würde mal wieder teilnehmen diesmal bioresonanz und umzug in offenstall
Titel: Re: Interesse an der Dokumentation 2016
Beitrag von: Swedenfox am März 02, 2016, 20:26:27
Ich würde auch mitmachen - Behandlung mit selbstgemischter Benzylbenzoat (BB) Lotion.
Titel: Re: Interesse an der Dokumentation 2016
Beitrag von: Ute mit Athena am März 02, 2016, 21:04:04
Ich hätte Ökozon Neo anzubieten
Titel: Re: Interesse an der Dokumentation 2016
Beitrag von: Laney am März 03, 2016, 10:27:16
Hallo Brigit,

ich benutze nun auch bei Beiden Ökozon NEO.

Lara Isländer schlimmes Ekzem
Enrico Haflinger leichtes Ekzem beide in Offenstallhaltung.

Dann hätten wir nur schon 2 mal Ökozon.

Entscheide Du und gibt Info.

LG Andrea
Titel: Re: Interesse an der Dokumentation 2016
Beitrag von: Sani am März 03, 2016, 19:47:09
Ich würde gerne wieder mit Nepomuk teilnehmen. Nachdem wir letztes Jahr mit Ökozon Neo Typ 3 gescheitert sind, wird er dieses Jahr mit BB-Lotion behandelt.

LG Sani
Titel: Re: Interesse an der Dokumentation 2016
Beitrag von: Esprit am März 07, 2016, 13:58:29
Ich behandle ja nochmal mit dem Busch Immunpaket. kann ich gerne dokumentieren als Fortsetzung vom letzten Jahr.
Titel: Re: Interesse an der Dokumentation 2016
Beitrag von: Skyfly am März 13, 2016, 14:39:58
Hallo Ihr Lieben,

es sind noch Plätze frei!

LG Birgit
Titel: Re: Interesse an der Dokumentation 2016
Beitrag von: Beta am März 27, 2016, 11:30:12
Ich habe Dir grad eine ausführliche Mail geschrieben.
Hätte drei Isis anzubieten. Behandlung 1. seit Jahren erfolgreich mit El Nino Sumpf, 22 Jahre, 2. und 3. Ausbruch erst letztes Jahr. El Nino reichte wohl nicht so ganz. Daher starte ich beim Wallach jetzt mit Ökozon Typ 5 Classic. Die junge Stute startet mit El Nino. Ggf. Wechsel ich unter der Saison bei ihr. Ich bin aber noch nicht ganz sicher, ob sie wirklich klassisch Sommerekzem hat oder ob El Nino einfach nicht bei ihr anschlug. Im Ausbruchsjahr ist wohl auch manches komplizierter?
Unser letzter Sommer war leider sehr insektenreich und viel länger als sonst. 3 Tage Sonne und 2 Tage Starkregen wechselten sich immer ab.