Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - dini1181

Seiten: [1]
1
Rund ums Pferd / HILFE, mein SB will Grummet füttern!!!
« am: November 23, 2006, 09:22:32 »
Hallo ihr Lieben,  :winke:  

ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn mein SB will, wie es die Überschrift schon sagt, Grummet füttern und ich bin da alles andere als begeistert.

Soweit ich das nämlich weiß ist das Futter für Milchvieh weil es super viel Eiweiß hat und außerdem ist es meines erachtens auch viel zu fein!!!

Und ich meine mal gehört zu haben das es auch zu Koliken führen kann, weil die Pferde das gar net richtig verdauen können.

Hat da einer Ahnung von Euch??? Das wäre nämlich mega klasse denn im Netzt hab ich nicht viel drüber gefunden und wenn ich mich mal wieder mit meinem SB anhänge dann will ich ja auch ein paar Argumente haben.

Schon mal danke und LG
Nadine

2
Rund ums Pferd / Infektiöse Anämie / Pferdeseuche
« am: Oktober 13, 2006, 08:44:41 »
Hallo Ihr Lieben  :winke:  ,

habt ihr davon schon was mitbekommen???

Ich finde es ganz schrecklcih zumal Thüringen gar nicht soooo weit weg ist von uns, hoffe das ist bald im Griff und das keine neuen Fälle mehr hinzukommen!!!

http://www.thueringen.de/de/tmsfg/aktuell/24158/content.html

http://www.n-tv.de/715915.html

http://www.mdr.de/thueringen-journal/3568183-Large-''-d-WinMedVideo.html  

http://ticker-kleintiere.animal-health-online.de/20060929-00000/

Im Netz gibt es noch einiges mehr, denke aber das dass wohl erstmal reicht.

Besorgte Grüsse
Nadine

3
Rund ums Pferd / Mein Pferd wird zu dick - und nu???
« am: Mai 18, 2006, 15:34:10 »
Hallo Ihr Lieben  :winke:   ,

ich hab definitiv ein Prob, als ich gestern abend in Stall kam hab ich gedacht mich trifft der Schlag.
Die Maus steht jetzt die 2. Woche auf Koppel sie kommen mittags gegen 13:00Uhr raus und gegen 18:00 - 19:00Uhr wieder rein macht pi mal Daumen 5-6Stunden Koppel = Gras und die Misses hat schon total viel zugenommen.
Ich bekomm bei sowas immer leicht ne Krise, denn ich hab mal ein Pferd mit ober übler Rehe gesehen und da hab ich halt mal gar keinen Bock drauf!!!

Hab dann auch gleich St. Hippolyt angerufen und gefragt wie das aussieht wenn ich das Hesta light Energy weg lasse und nur pur Mineralfutter füttere mit halt ein paar Karotten und ein Apfel und da meinte sie dann nur das grade das light Energy den Bock net fett macht, davon bekommt sie 400gr am Tag, also morgens 200gr und abends 200gr.

Also wenn das auch net wirklich hilft muss mehr Bewegung her, logisch. Aber ich denke mal ihr wisst ja wie das ist, ich hab natürlich auch noch andere Sachen zu erledigen, als "nur" mein Pferd und somit kann ich sie nicht jeden Tag arbeiten *leider*  :roll:

Koppel abstecken geht auch nicht, denn ich steh in einem Vollpensionsstall, es gäbe noch die Möglichkeit sie auf den Sandpaddock zu stellen, nur da wäre sie alleine, was ich halt auch net für das gelbe vom Ei halte.  :grübel:

Hat denn von Euch viell. jemand die zündente Idee *malzuderHafifraktionrüberzwinker*  :bussi:

LG
Nadine, die letztes Jahr nicht diese Probs hatte  :angry:

4
Rund ums Pferd / Welche Fliegenmaske???
« am: April 03, 2006, 10:37:41 »
Juhuuu  :winke:

also da ja nun die Zeit bald wieder los geht, mach ich mir langsam so meine Gedanken und ich weiß einfach nicht welche Fliegenmaske gut ist und welche nicht.  :grübel:

Ich brauche eine mit Ohren, da sich die Maus gerne an den Ohren juckt und halt unter den Augen, letztes Jahr hatte ich die vom Krämer die ist aus stretch und wird komplett über den Kopf gezogen, also nix mit Klett und so (hier mal die Artikel-Nr. 3960 M, kann die Seite warum auch immer nicht linken).

Ich hatte sie halt genommen da ich mir da sicher war das kein Getier unter die Haube kommt, soweit so gut, nur wenn das Ding nass wird hat die Maus das Netz auf den Augen pappen und zum anderen ist sie nicht wirklich stabil  :roll:

Also muss jetzt ne neue her, hab mir gestern die von Nice-horse-tec bestellt zum angucken, hat jemand Erfahrung mit dieser Maske???
Dann hab ich auch noch gelesen das die von Bucas nicht wäre????

Wie ihr seht bin ich völlig überfordert, ich will halt echt eine wo ich mir sicher sein kann das da kein Getier drunter kommt, denn ich will nicht wissen was abbgeht wenn da was drunter ist *brrr*

Also lieben Danke für Euren Antworten
LG
Nadine  :galopp:

5
Rund ums Pferd / Mähne pflegen...
« am: Februar 15, 2006, 11:51:10 »
Huhuu  :winke:

ich hab mal ne Frage, was macht ihr denn alle so um die Mähne Eurer Hoppas zu pflegen???

Ich flechte die Mähne im Moment ein, zum einen weil meine ja teilweise Doppelmähne hat, aber nur ein Stückchen und nicht alles, hab halt die Hoffnung wenn ich sie lange genug rüberflechte das dann alles auf eine Seite fällt. Zum anderen damit sie erst gar nicht so verknuddelt und ich habe irgendwo gehört (weiß leider nicht mehr wo, dass das gut für die Haare sein soll und dadurch auch ein bisschen schneller wachsen *hoffentlich*) durch das flechten bzw. durch das abteilen zum flechten hab ich gesehen das die Maus schuppig ist am Mähnenkamm und ich will da aber auch nicht mit so 10815 Fertigprodukten rangehen weil ich angst habe das sie die dann nicht verträgt und sich dann schubbelt oder so.
Habt ihr ein Tipp was ich da verwenden kann, was evtl. per Zufall dann auch noch die Haare mitpflegt das sie wachsen und gedeihen???  :grübel:   :roll:

LG
Nadine

6
Rund ums Pferd / Heunetz????
« am: November 30, 2005, 10:05:39 »
Hallo Ihr Lieben,

ich bin mal wieder am grübeln  :grübel:  was ich mit meinem Pony mache...

Das Problem was wir eben haben (bzw. was schon eine Weile besteht) ist das sie abends wie jedes andere Hotte bei uns im Stall ihr Heu bekommt, nur das die Misses wohl viel schneller frisst als alle anderen, denn von der Menge an Heu bekommen sie fast alle das gleiche, außer unsere Omi die bekommt wesentlich mehr, aber der Rest ist so ziemlich gleich.
Aber meine hat ruck zuck nix mehr, die anderen haben noch ca. die Hälfte ihrer Portion in der Box da ist bei meiner das Heu schon alle.

Und da kam mir halt der Gedanke das ich ihr das Heu in ein Heunetz packe, denn dann brauch sie ja länger um es zu fressen.
Nur ist mir auch klar das das nicht ohne Risiko ist.

Ich schieb ihr abend zwar immer nochmal ne Ladung Heu nach, nur bemerkt man das ganz schön an ihrer Figur und nein nein nein ich will kein dickes Hafilein :confused:

Ich könnte ihr das Netz neber bzw. halb unter ihre Krippe hängen so denke ich wäre das geringste Verletzungsrisiko nur was ist wenn sie sich echt mal in dem Heunetz verheddert????

Oder hat jemand noch ne ganz andere supi tolle Idee was ich machen kann damit die Maus lange genug was zu knabbern hat, aber net das platzen anfängt  :winke:

LG von der ein bischen ratlosen
Nadine

7
Rund ums Pferd / Immunsystem stärken, aber wie???
« am: Oktober 27, 2005, 14:18:23 »
Juhu  :winke:

kann mir jemand einen Tipp geben wie ich das Immunsystem von der Maus stärken kann???

Echinacea oder Schwarzkümmel??? Wenn beides in frage kommt was ist dann besser???  :?:

Und wenn Echinacea dann Tropfen oder Globuli und wenn Globuli welche Potenz und wieviele am Tag???  :grübel:

Und wenn Schwarzkümmen dann Öl oder Samen??? Und wieviel davon dann am Tag???
 :???:
Wie ihr seht Fragen über Fragen  8)

Danke schonmal für Eure Antworten
LG
Nadine  :galopp:

8
Rund ums Pferd / Pilz, na toll :o(
« am: Oktober 26, 2005, 12:33:52 »
Kuckuck,

gestern abend war die TÄ da, denn meine Maus hat sich an ganz komischen Stellen gejuckt, mit ganz komischen Stellen meine ich das die nix mit dem Ekzem zu tun haben bzw. das sie da noch nie Ekzemerscheinungen (was ein Wort  :roll:  ) hatte.
Naja wie sie damit anfing dachte ich noch das sie vielleicht ausgerechnet da was hin gestochen hat oder so, aber als ich dann EM geschmiert habe und das über ne Woche und es als nicht besser wurde sondern eher schlechter hab ich dann die TÄ angerufen, denn so langsam schlich sich in mir der Verdacht hoch das es evtl. ein Pilz sein könnte und leider hatte ich recht  :cry:
Jetzt wurde sie gestern gegen Pilz geimpft und die TÄ hat mir ne Creme da gelassen mit der ich die Stellein 1x am Tab einschmieren soll.
Das dollste is ncoh das ich die Maus im Februar gegen Pilz hab impfen lassen und im März dann nochmal (grundimunisiert) und ich hätte sie im Juni/Juli wieder impfen lassen müssen, aber nach Rücksprache mit meinem TA hab ich mich dagegen entschieden da sie ja so gut ausgesehen hat im Sommer es war ja nichts offen oder so, naja ihr könnt Euch sicherlich vorstellen wie mich das jetzt annervt  :angry:
Ich hab dann noch mit der TÄ gesprochen woher das denn kommen kann usw. und sie meinte das ein Pilz in der Regel immer auf ein schwaches und angegriffenes Immunsystem deutet.  :?
Hab sie dann halt noch gefragt was ich tun kann um ds Immunsystem auf vordermann zu bringen und sie meinte ich kann ihr Echinacea füttern nur sagte sie auch das sie sich nicht sicher ist in welcher Potenz sie meinte entweder eine D12 und davon morgens und abends 5 Globulis oder eine C30 und davon dann 1x am Tag ein Globuli.  :grübel:
Und jetzt guck ich gaaaaanz lieb zu Micha rüber und frage:"Kannst Du mir helfen??" *ganztreudoofguck*  :roll:  Die TÄ meinte nur nich zu mir das man ja eigentlich auch keine 5 Zeitungen am Tag lesen würde, naja hatte zwar nicht richtig verstanden was sie damit meint, aber gut   :-)

Ach und da hätte ich noch ne frage hat jemand eine Idde für mich wie ich am besten mein Putzzeug desinfizieren kann?? Denn die TÄ meinte mit Sagrotan einsprühen alleine würde nicht ausreichen ich sollte es in einem Eimer baden, aber mit was??? Wie ihr seht war ich gestern voll neber der Spur und hab die Hälfte vergessen zu fragen  :oops:

Schon mal vielen lieben Dank
Nadine die sich jetzt bereit macht für den Kampf gegen den Pilz  :reiten:

9
Rund ums Pferd / Das Sattel-Drama geht weiter :angry:
« am: Oktober 25, 2005, 22:08:37 »
Hallo Ihr´s,

ich hatte ja im "alten" Forum schonmal geschrieben das meiner Maus ihr Sattel net mehr passt.
Naja ich hatte ja die Hoffnung das man den Sattel ändern kann und gut, aber nein das geht so nicht, da sich meine Maus noch so stark verändert hat.
Also der Sattler war jetzt zum 2ten mal da und hatte einige Sättel mit wo er meinte das die passen könnten, da waren u.a. auch Prestige- und Kieffersättel mit bei die aber alle nicht passen wollen :-(
Mein Sattler setzte dann irgentwann ein verschmitzes Gesicht auf und sagte:"Ei Kind jetzt zeig ich Dich mal nen Sattel, ich weiß wohl das der nix für Dich is, aber ich will mal gucke ob der passt??!??"
Na und was war... klar der Sattel hat gepasst.
Das war ein Startrekk Comfort das Problem ist nur das ich mit dem Sattel nix anfangen kann, denn ich möchte Dressur reiten und das ist ein Wanderreitsattel, leider.
Mein Sattler hat mir dann noch erzählt das es davon auch ein Dressursattel gibt, den er dann jetzt mal bestellen wird und den wir dann mal probieren werden.
Ach was ich vielleicht noch sagen sollte, das sind baumlose Sättel mit Wirbelsäulenfreiheit  :roll:
Und jetzt hätte ich gerne das mir jemand was zu den Sätteln sagen kann, denn ich bin im Mom echt ratlos  :?
Ich meine mich auch dunkel daran zu erinnern das die jemand aus dem "alten" Forum vertreibt, kann das sein???  :grübel:

LG
Nadine, die jetzt ganz gespannt auf Antworten wartet :-)

Seiten: [1]