Autor Thema: Oktober 2005  (Gelesen 24485 mal)

Offline Skyfly

  • Administrator
  • Ich wohne hier
  • *****
  • Beiträge: 3276
  • Admine aus Südhessen
    • Profil anzeigen
    • http://www.das-sommerekzem.de
Oktober 2005
« am: Oktober 16, 2005, 20:22:06 »
Hallo,

wie ist der Gesundheitszustand bei Euren Pferden?

Interessierte Grüße
Birgit
Ekzempferd Sky     21jähriges Endmaßpony, Fuchswallach, arabisches Halbblut     Haltung: Weide-Boxen-Haltung + tägliches Reiten     SE seit 19 Jahren     SE-Behandlung: Immunpaket von Herrn Busch

Offline ramses

  • Moderator
  • Ich wohne hier
  • *****
  • Beiträge: 3227
  • man ist sich nie zu fern um sich ganz nah zu sein
    • Profil anzeigen
Oktober 2005
« Antwort #1 am: Oktober 17, 2005, 09:04:57 »
Hallöle,

da es jetzt doch recht kühl geworden ist, geht es Fabi von Tag zu Tag besser. Fliegen nerven noch immer ein wenig - aber er hat gemerkt, daß die im Schatten nicht so aktiv sind. Also hält er sich nun häufig im Schatten auf.

Ich hoffe auf einen baldigen Saisonabschluß

Liebe Grüße

Sandra :blumen:

Fabian *08.04.1992  -  Haflinger -  Sommerekzem seit 2001 -  Haltung: Offenstall in Ostfriesland / im Sommer mit begrenzetem Weidegang -
Behandlung: seit 2010 mit Decke, Bewegung
:hase:

lolaherz

  • Gast
Oktober 2005
« Antwort #2 am: Oktober 17, 2005, 09:47:21 »
Hallo, Mino hatte bis gestern noch die Decke drauf da die Kribbler immer noch aktiv sind.  Aber ich hoffe das er die Decke bald nicht mehr benötigt.
Liebe Grüsse Lolaherz

saedis

  • Gast
Oktober 2005
« Antwort #3 am: Oktober 17, 2005, 11:03:45 »
ich feier seit gestern *holzklopf* saisonabschluss - heute morgen das erste mal eis im trinkwasser der pferde  :winke:

bei uns hat der winter fast übergangslos zum sommer einzug gehalten - letzte woche bin ich noch mit fliegenspray hinter den pferden hergerannt - jetzt kann ich schon überlegen/planen ob ich schere oder nicht :grübel:

Offline Brinchen

  • Ich wohne hier
  • *****
  • Beiträge: 1193
    • Profil anzeigen
Oktober 2005
« Antwort #4 am: Oktober 17, 2005, 12:43:26 »
Hallo,

gestern war noch mega Wetter bei uns, heute empfinde ich es schon als eiskalt. Samstag hab ich nochmal mit EM geschmiert, weil Filou eine kleine Schubberstelle in der Mähne hatte (kaum sichtbar). Morgen früh bevor es in den Urlaub geht werde ich aber vorsichtshalber nochmal mit EM schmieren, dann hat er hoffentlich während ich nicht da bin Ruhe vor den Plagegeistern. Es wäre der Horror, wenn ich aus dem Urlaub käme und er hätte sich just in den zwei Wochen das ganze Langhaar zunichte gemacht *ganzdollaufHolzklopfdassdasnichtpassiert* :?

Bitte drückt mir mal die Daumen!

LG
Sabrina  :wink:
Filou, Haflinger-Wallach, geb. 1986
auf jeden Fall Ekzemer seit er 3jährig gekauft wurde / ohne Behandlung ist er mittelschwerer Ekzemer
tägl. Weidegang, abends Box / Behandlung: seit 2004 El Nino, ab 2015 Equidozon

Offline Burschi

  • Ich wohne hier
  • *****
  • Beiträge: 956
    • Profil anzeigen
    • http://www.meintemprano.de
Oktober 2005
« Antwort #5 am: Oktober 17, 2005, 13:07:38 »
Noch sieht´s immer noch prima aus... leider ist mir bei der Akutalisierung der hp ein Fehler unterlaufen, die aktuellen SE Bilder sind nicht mit drauf (grmpf!)...

LG
Wir haben Zeit

Temprano ist Jahrgang 1998, Andalusier und lt. Vorbesitzerin seit seinem zweiten Lebensjahr Ekzemer. Er wird seit 2005 erfolgreich mit Razun behandelt. Geritten wird er fünfmal die Woche.

Offline Lena

  • Bin selten woanders
  • ****
  • Beiträge: 184
    • Profil anzeigen
Oktober 2005
« Antwort #6 am: Oktober 17, 2005, 14:49:56 »
Ich schmiere nicht mehr mit El Nino, benutze aber noch das Camargue-Spray da doch noch ein paar Kriebels in der Haut sitzen, scheuern tut sich Woti aber nicht!  :D
Gwendolin *15.5.1995
Fjordpferd und zum Glück kein Ekzemer ;)

Offline luzy

  • Bin selten woanders
  • ****
  • Beiträge: 155
    • Profil anzeigen
    • http://www.andreat.ch
Oktober 2005
« Antwort #7 am: Oktober 17, 2005, 18:37:23 »
Hi

Nanu geht es gut.
sie hat noch eine Stelle wo die Mähne vom August her etwas ausgedünnter ist, ansonsten ist es gut

Problem ist nach wie vor nicht das Sommerekzem, sondern jemanden zu finden der sie anreitet und hinterher weiterreitet

lieben Gruss
Luzy

Offline Jammie

  • Bin selten woanders
  • ****
  • Beiträge: 133
    • Profil anzeigen
Oktober 2005
« Antwort #8 am: Oktober 17, 2005, 20:24:10 »
Angel geht es auch echt gut im oktober...... sie trägt die decke nicht mehr, schubbert nicht mehr und hat jetzt auch schon teilweise voll flauschiges winterfell.
ja doch, alles ist super mit ihr  :winke:

sammy

  • Gast
Oktober 2005
« Antwort #9 am: Oktober 17, 2005, 20:49:54 »
Hi

Callan und Shayenne geht es auch sher gut !
Hätte nicht gedacht das sie den sommer so gut überstehen mit der decke, bin voll begeistert !
Die decken haben sie jetzt nicht mehr an und es geht ihnen immer noch sau gut !

Hier mal von jedem einbild, damit man mal sieht wie gut es ihnen geht  :blumen:

[gelöscht durch Administrator]

Julisch

  • Gast
Oktober 2005
« Antwort #10 am: Oktober 19, 2005, 22:32:49 »
Hallo...

...mein Kleiner wird seit Anfang Oktober nicht mehr behandelt und geschubbert hat er sich schon seit August nicht mehr.

Gruß Julisch

Offline Hadban

  • Ich wohne hier
  • *****
  • Beiträge: 1870
    • Profil anzeigen
    • http://www.hadban.de
Oktober 2005
« Antwort #11 am: Oktober 20, 2005, 06:50:07 »
Hallo,
nach wie vor schmiere ich immer noch täglich mit EM ein. Auch, wenn es kühler ist, haben sich die Mücken hier noch nicht verabschiedet, doch denke ich- wenn das Wetter so bleibt- daß ich vielleicht auf "alle 2 Tage schmieren" gehen kann.
Da gestern keine Sonne zu sehen war, hat die Hummel auch keine neuen Pusteln bekommen .
Ich hoffe, wir haben es bald geschafft!
Euch allen wünsche ich einen stressfreien Endspurt!
Kristina
Hadban, 1988-2010, Shagya-Araber-Stute, Ekzem seit dem 2. Lebensjahr.  Behandlung : Komplettpakete / Pflegemittel  Buschforschung. ( Ökozon. Flower Power, El Nino )

Offline Burschi

  • Ich wohne hier
  • *****
  • Beiträge: 956
    • Profil anzeigen
    • http://www.meintemprano.de
Oktober 2005
« Antwort #12 am: Oktober 20, 2005, 10:54:32 »
Moin...
wir decken seit vorgestern ein ... meint Ihr so langsam hat sich das mit dem Gekribbels erledigt?

Es geht dem Dicken megagut... (Ich bin so stolz auf ihn... )

LG
Wir haben Zeit

Temprano ist Jahrgang 1998, Andalusier und lt. Vorbesitzerin seit seinem zweiten Lebensjahr Ekzemer. Er wird seit 2005 erfolgreich mit Razun behandelt. Geritten wird er fünfmal die Woche.

Offline Tosca

  • Bin gerne hier
  • **
  • Beiträge: 19
    • Profil anzeigen
    • http://www.pr-terrier.de
Oktober 2005
« Antwort #13 am: Oktober 20, 2005, 17:39:15 »
Hi,

wir sind bis jetzt gut über den Sommer gekommen und ich hoffe für uns alle, dass wir nun das Schlimmste überstanden haben. Bei uns war es aber gestern und heute sehr warm und da waren die Plagegeister natürlich wieder äußerst aktiv.

Anbei zwei aktuelle Bilder vom 07.10.2005 (hoffe, dass es klappt)

LG Lisa

[gelöscht durch Administrator]

lolaherz

  • Gast
Oktober 2005
« Antwort #14 am: Oktober 21, 2005, 09:57:47 »
Hallo Lisa, toll sieht das Pferd aus. So zufrieden. Die arbeit hat sich gelohnt, oder ?
Liebe Grüsse
Viola