Autor Thema: Zufriedenheit mit El Nino  (Gelesen 35787 mal)

Offline Skyfly

  • Administrator
  • Ich wohne hier
  • *****
  • Beiträge: 3276
  • Admine aus Südhessen
    • Profil anzeigen
    • http://www.das-sommerekzem.de
Zufriedenheit mit El Nino
« am: Oktober 17, 2005, 18:31:25 »
Hallo liebe User,

hier mal ein paar Basis-Inhalte:

El Nino setzt sich aus einer Flüssigkeit als innerliche Komponente und zwei Lotionen zum Auftragen (El Piel und El Moskito) sowie aus einem Shampoo als äußerliche Komponente zusammen.

Telefon-Nr. Produktberatung (Herr Bush, der Erfinder): 0172-2085050

Hier die Bestelladresse:

Euro-Natural Product
Auelsweg 22
53797 Lohmar
Tel.: 02246-948803


LG Birgit
Ekzempferd Sky     21jähriges Endmaßpony, Fuchswallach, arabisches Halbblut     Haltung: Weide-Boxen-Haltung + tägliches Reiten     SE seit 19 Jahren     SE-Behandlung: Immunpaket von Herrn Busch

Offline Lena

  • Bin selten woanders
  • ****
  • Beiträge: 184
    • Profil anzeigen
Zufriedenheit mit El Nino
« Antwort #1 am: Oktober 18, 2005, 14:37:08 »
Habe mal das zweite angeklickt, wobei das erste auch fast zutreffen könnte. Woti hat sich kaum noch gescheuert, allerdings war zweimal eine klitzekleine Stelle am Mähnenkamm offen und sonst hat er sich zwischendrin auch mal leicht geschubbert, werde aber nächstes Jahr nicht mitten in der Saison erst anfangen sondern schon rechtzeitig beim Beginn und ich hoffe dass es dann noch besser wird ;)
Gwendolin *15.5.1995
Fjordpferd und zum Glück kein Ekzemer ;)

Offline chipper

  • Bin selten woanders
  • ****
  • Beiträge: 258
    • Profil anzeigen
Zufriedenheit mit El Nino
« Antwort #2 am: Oktober 18, 2005, 20:21:02 »
Hallo..bin auch sehr intressiert an den Erfahrungen mit El Nino. Habe jetzt zum Saisonschluss noch mit itch stop salve gecremt. Haare wachsen an Schweif und Mähne wunderbar nach..doch das Scheuern ist noch vorhanden. Darum möchte ich auch nächste Saison mit El Nino behandeln. Ich hoffe doch, dass das Angebot von Hadban eine Großbestellung zu machen noch steht.
lg Gabi
Chipper, *28.03.1994 Haflingerwallach - Haltung: Weide/Paddock in Oberbayern/wird täglich bewegt - SE seit ca.10 Jahren - SE Behandlung: Ökozon 5/Derfen

Frisco

  • Gast
Zufriedenheit mit El Nino
« Antwort #3 am: Oktober 23, 2005, 10:25:58 »
Hallöchen,

ich habe auch mal das zweite angeklickt. Frisco bekommt El Nino jetzt seit einem Jahr und es ist deutlich besser geworden. Da er z.Zt. noch von meinen Eltern gefüttert wird (die es zu gut mit Ihm meinen und Ihn öfters auf die grosse Wiese lassen als es mir recht ist! -Bin ich schwer der Meinung, das der Rest des Ekzem´s durch den hohen Eiweißgehalt im Gras entsteht) Und leider ist mein El Nino seit einem Monat leer, was Ihm einen kleinen Rückschlag verpasst hat (Decke hat er dann spontan auch noch zerissen) Naja die schlimme Zeit ist ja jetzt fast vorbei und nächstes Jahr startet sie bei mir daheim!

Also in kurz  :lol:  -  Bin sehr zufrieden mit El Nino!

Offline dini1181

  • Bin selten woanders
  • ****
  • Beiträge: 226
  • Hessen, 135m ü. NN, zwischen Vogelsberg & Spessart
    • Profil anzeigen
Zufriedenheit mit El Nino
« Antwort #4 am: Oktober 23, 2005, 15:08:03 »
Juhuuu,

also ich hab das erste angeklickt. Ich hab meine ja den ersten Sommer gehabt und gleich mit El Nino angefangen und ich muss sagen das ihr keiner das SE ansehen würde (außer wir hier wahrscheinlich  :D  ) Aber keiner der nichts mit SE zu tun hat, denn die gucken sich ja nicht jedes Pferd so genau an wie ich das z.B. tue  :kugeln:  .
Und ja sie hat sich ab und zu mal gejuckt, aber hey wenn ich mir da unsere Nicht-SEler im Stall anschaue die haben sich diesen Sommer definitiv mehr gejuckt als meine.
Ich für meinen Teil kann sagen das ich kein anderes Produkt mehr ausprobieren möchte.
Also kann ich nur meinen DANK an das tolle Forum hier aussprechen (denn ohne das Forum wäre ich NIE auf El Nino aufmerksam geworden) und auch DANKE an Hadban die einem immer mit Rat und Tat zur Seite steht.

LG
Nadine
Startistin *22.02.00, Haflingerstute, SE: seit 03, Bei mir: seit Sep. 04, Haltung: Paddockbox Behandlung: Ökozon Typ5 / letztes Jahr Immunpackung Arbeit: 4-6x i.d.W. / Stand 12.01.16

Offline Brinchen

  • Ich wohne hier
  • *****
  • Beiträge: 1193
    • Profil anzeigen
Zufriedenheit mit El Nino
« Antwort #5 am: November 03, 2005, 13:05:00 »
Hallo,

ich hab mein Kreuzchen auch ganz oben gemacht. Bin ja mit Ökozon schon gut gefahren und El Nino ist die anwenderfreundlichere Alternative, natürlich auch preislich. Filou hat sein Lebtag noch nicht so toll ausgesehen wie dieses Jahr. Okay, letztes Jahr hätte er auch klasse ausgesehen, wäre ich nicht im September nach Frankreich gegangen  :? Leider hat er sich ja dann im September/Oktober übel zugerichtet und das mußte dann dieses Jahr wieder mühsam zuwachsen.
Da ich studienbedingt meist nur am Wochenende behandeln kann haben wir wirklich einen durchschlagenden Erfolg zu verbuchen. Man bedenke, dass ich dann die Woche 1-2 Mal nur einschmieren kann. In den schlimmen Monaten Juli/August hatte ich Semesterferien, da wäre es sonst sicher etwas kritisch geworden. Solange es El Nino noch gibt und ich es mir preislich leisten kann, kommt nix anderes mehr in Frage.

LG
Sabrina
Filou, Haflinger-Wallach, geb. 1986
auf jeden Fall Ekzemer seit er 3jährig gekauft wurde / ohne Behandlung ist er mittelschwerer Ekzemer
tägl. Weidegang, abends Box / Behandlung: seit 2004 El Nino, ab 2015 Equidozon

skjanni

  • Gast
Zufriedenheit mit El Nino
« Antwort #6 am: November 04, 2005, 08:25:43 »
Vielen Dank für Eure Infos.
Bitte fleißig weiter berichten,damit ich mich entscheiden kann.
Danke und LG  Iris

Offline Eselchen

  • Bin selten woanders
  • ****
  • Beiträge: 247
    • Profil anzeigen
    • http://www.allegraswelt.de
Zufriedenheit mit El Nino
« Antwort #7 am: November 04, 2005, 13:00:05 »
Hallo,
ich schwanke gerade noch ob ich sehr zufrieden bin oder nur zufrieden...*grübel*....

Fest steht Allegra geht es super gut, es ist diesen Sommer 1000 mal besser als letztes Jahr ohne El Nino. Dafür, dass ich es dieses Jahr zum ersten Mal angewendet habe ist der Erfolg überwältigend.
Werde also das Erste, sprich "Ich bin sehr zufrieden - mein Pferd ist nahezu symptomfrei!" anklicken!
Ich denke dass die Doku 2005, an der Allegra ja teil nimmt, zeigt wie groß der Unterschied zum letzten Jahr ist und wie klasse Allegra aussieht. (Alte Fotos als Vergleich sende ich bei Interesse gerne zu!)

Schade finde ich bei dieser Umfrage hier, dass 5 % angeklickt haben "Ich bin nicht zufrieden - mein Pferd hat immer noch SE-Symptome", ohne dass sie dies in einem Beitrag näher erläutern.

LG von einer sehr zufriedenen Steffi           :D
Bibi 9-jährige Minishettystute, Ekzembegin ?
Haltung: Offenstall mit stundenweise Wiese
Behandlung: Ekzemerdecke

Offline Laney

  • Fühle mich wie zu Hause
  • *****
  • Beiträge: 312
  • Saarland
    • Profil anzeigen
Zufriedenheit mit El Nino
« Antwort #8 am: November 04, 2005, 14:04:14 »
Hallo,

ich habe auch geschwankt zwischen sehr und zufrieden.
Ich habe mich für das 2. entschieden, im Moment hat meine keine Symptome, deshalb sehr zufrieden, aber es lag mit an der Haltung, sie war nur vormittags auf der Koppel und sonst in einer Box. Ich muss nächstes Jahr auch über Nacht aufstallen, ansonsten bin ich zufrieden mit El Nino bei Offenstallhaltung und Decke.

LG Andrea
Ekzempferd Lara + Enrico da Ponte    Isländer, Fuchsstute, geb. 1994; Haflinger, geb. 2009    Behandlung: Ökozon, manchmal Decke    Haltung: Offenstall mit Weidezugang

Offline Hadban

  • Ich wohne hier
  • *****
  • Beiträge: 1870
    • Profil anzeigen
    • http://www.hadban.de
Zufriedenheit mit El Nino
« Antwort #9 am: November 04, 2005, 17:27:29 »
Na, was ich geklickt habe, könnt ihr Euch sicher denken  8) . Ich habe keine Scheuerattacken zu verzeichnen, "Halali" geht es nach wie vor gut mit EM und ich hoffe, das bleibt auch so.
Beim Abstimmen habe ich nun nicht die Haltung berücksichtigt- sie spielt ganz sicher für jeden von uns eine große Rolle, doch habe ich das Mittel in diesem Fall mal "ganz allein" gesehen.
Dennoch:
Bei täglichem Weidegang mit anschließender Unterbringung in einer Außenbox (nah am Misthaufen) bin ich sehr zufrieden.
Kleiner Tipp zusätzlich:
Wenn ihr am Stall/Offenstall gerade auch noch so viel Ärger mit Fliegen habt, dann gebt doch ein klein wenig  EM von außen an den Türrahmen.....bei Haladine hält es die Fliegenviehcher weitgehenst aus der Box fern- o.k., nicht alle, aber immerhin einen Großteil...
Grüße
Kristina
Hadban, 1988-2010, Shagya-Araber-Stute, Ekzem seit dem 2. Lebensjahr.  Behandlung : Komplettpakete / Pflegemittel  Buschforschung. ( Ökozon. Flower Power, El Nino )

Offline Hadban

  • Ich wohne hier
  • *****
  • Beiträge: 1870
    • Profil anzeigen
    • http://www.hadban.de
Zufriedenheit mit El Nino
« Antwort #10 am: November 04, 2005, 17:31:38 »
Hallo Gabi
nun hab ich zu früh abgeschickt....
Schau mal hier: http://www.das-sommerekzem.de/index.php?option=com_forum&Itemid=0&page=viewtopic&p=851#851
Bernd hat sich wegen des Mobilservice erkundigt und es scheint im nächsten Jahr Hilfe zu geben. Somit hat sich meine Aktion dann wahrscheinlich erledigt. Warten wir mal erst, was sich für Möglichkeiten bieten.
LG
Kristina
Hadban, 1988-2010, Shagya-Araber-Stute, Ekzem seit dem 2. Lebensjahr.  Behandlung : Komplettpakete / Pflegemittel  Buschforschung. ( Ökozon. Flower Power, El Nino )

Offline ramses

  • Moderator
  • Ich wohne hier
  • *****
  • Beiträge: 3227
  • man ist sich nie zu fern um sich ganz nah zu sein
    • Profil anzeigen
Zufriedenheit mit El Nino
« Antwort #11 am: November 07, 2005, 08:51:39 »
Hey  :winke:

so ganz sicher bin ich mir auch nicht, ob ich nun sehr zufrieden bin oder nicht. Wir haben in unserem ersten El Nino Sommer einen heftigen Rückschlag erlitten. Liegt es am El Nino oder daran, daß in diesem Jahr eh irgedwie alles anders war.
Die letzten beiden Jahre mit Ökozon sind für uns besser gelaufen...  :grübel:

Naja, wenn ich an unser erstes Ekzemjahr denke, dann muß ich super zufrieden sein, denn dazwischen liegen Welten - ich werde das nächste Jahr mal entspannt mit El Nino loslegen und dann beobachten. Bin sehr gespannt...

Liebe Grüße

Sandra

Fabian *08.04.1992  -  Haflinger -  Sommerekzem seit 2001 -  Haltung: Offenstall in Ostfriesland / im Sommer mit begrenzetem Weidegang -
Behandlung: seit 2010 mit Decke, Bewegung
:hase:

hottizotti

  • Gast
Zufriedenheit mit El Nino
« Antwort #12 am: November 08, 2005, 09:35:32 »
Ich bin einseutig SEHR zufrieden - Pilar ist seit Anwendung von E.N. erscheinungsfrei. Nächstes Jahr werde ich auch noch ein zweites Pferd damit behandeln (Paket läuft eigentlich im Mai ab, nächstes Jahr werde ich es sicher noch verwenden können, aber da würde dann  immer noch zuviel übrigbleiben). Ich hatte einen viel geringeren Verbrauch als erwartet. Angefangen habe ich im Juni - vom El Mosqito habe ich etwa einen Liter verbraucht, das El Champoo eh nur 2 mal verwendet, Flüssigkeit ist auch noch dreiviertelvoll - nur das El Piel ist schon halbleer, irgendwie finde ich das weniger ergiebig, als das EM, obwohl ich es nur einmal pro Woche benutzt habe.
L.G.,
Judith

Offline Babsy

  • Fühle mich wie zu Hause
  • *****
  • Beiträge: 399
    • Profil anzeigen
sehr zufrieden !
« Antwort #13 am: August 15, 2006, 08:21:49 »
Meiner Maus geht es zum ersten mal richtig gut im Sommer, sie ist nahezu Symtomfrei. Nur bei wechseldem Wetter (Regen + Sonne) zeigt sie geringe scheuerneigung.

Gruß Miriam
Babsy, Haflinger, geboren 1996, SE seit 1999, chronische Bronchitis, Paddock und Unterstand mit Weidegang, Derfen und bei Bedarf Decke

lolaherz

  • Gast
Zufriedenheit mit El Nino
« Antwort #14 am: August 29, 2006, 09:36:54 »
Hallo zusammen, dann bin ich wohl die einzigse die keinen nennenswerten Erfolg mit EN hatte. Bin traurig darüber, den ich hatte im letzten Jahr einige Komponenten aus der Serie zu probieren hier aus dem Forum gekauft. Da ich in diesem Jahr das Komplette Paket bestellt habe u. voller Vorfreude war, bin ich jetzt ziemlich enttäuscht. Der Sommer war zwar heiß und kurz aber hefltig, aber mein Pferd sah noch nie so schlimm aus wie im Sommer 2006.
Ich weiss nun nicht mehr was noch an äusserlichen Dingen/ Wohlgefinden zu tuen wäre um es meinem erträglicher zu machen. trotz der Ganzkörperdecke hat er sich heftig gescheuert und ich werde wohl mit neuer Kraft über den Winter und in die neue Saison 2007 mehr schwerpunktmäßig über das Futter und Weidegang steuert wollen.

viel Glück euch allen, die Saison ist ja bald rum
Viola