Autor Thema: Ist Mash gut für einen Ekzemer oder eher weglassen?  (Gelesen 3946 mal)

Offline Bonny1990

  • Fühle mich wie zu Hause
  • *****
  • Beiträge: 426
    • Profil anzeigen
Ist Mash gut für einen Ekzemer oder eher weglassen?
« am: November 16, 2011, 13:34:06 »
Hallo,

ich habe eine zwei einhalb Jährige Tinkerstute:

ich füttere Hesta Mix Classik St. Hypolyt, Equipur Mineralfutter und Leinenöl 40 ml.
Meine Stallkollegen wollen alle Mash füttern weil das gut für die Verdauung ist. Meine Frage wäre jetzt ob das auch gut für einen Ekzemer ist?

Habt ihr da eine Antwort?

Viele Grüße Sarah
Irish Cob Stute Bonny geb. 06.05.2009, Haltung: Offenstall, Wohnort Köln, Fütterung 24 h Heuraufe 40g Equipur 300g (Quetsch)hafer, 40 ml Leinenöl

Behandlung: seit 01.12.11 Winter 2011 Desensensilibisierung, Ökozon zu not und klassische Homöopathie

Offline Ute mit Athena

  • Fühle mich wie zu Hause
  • *****
  • Beiträge: 399
  • Bad Segeberg
    • Profil anzeigen
Re: Ist Mash gut für einen Ekzemer oder eher weglassen?
« Antwort #1 am: November 16, 2011, 20:25:14 »
Ich füttere haferfreies Mash und Athena hat keinerlei Probleme. Sie liebt es und kann dort alles reinmischen, was sie sonst nicht fressen würde.
Athena + 18 Jahre + Stute + Tinker + Haltung:im Sommer komplett Weide,Winter im Paddock + Ekzem seit ca 2004 + Behandlung. Homöopatisch,Kräuter und Schüssler+Decke
Mahalo + 5 Jahre + Stute + Tinker + Ökozon

Offline Cherylee

  • Fühle mich wie zu Hause
  • *****
  • Beiträge: 468
    • Profil anzeigen
Re: Ist Mash gut für einen Ekzemer oder eher weglassen?
« Antwort #2 am: November 17, 2011, 15:22:34 »
Ich koche immer sonntags selbst Mash. Da weiß ich genau, was drin ist ;-)
Normales Mash bekommt meine nicht mehr, denn in mein Pferd kommt mir kein Getreide mehr rein. Weder Hafer noch Gerste noch Mais. Sie fängt sofort an zu scheuern, wenn sie Getreide gefüttert bekommt.
Name: Richt ut'e Dokkumer Wâlden, gerufen Lou
Rasse: Friese, Stute, Geboren am 22.04.2005
Behandlung: 2011 erster Versuch mit El Nino, Decke
Haltung: Paddockbox, 3-5 Stunden Weide
Fütterung: Heu 24 h, Mineralfutter, Leinöl, Hartog Luzerne, Pavo Care4Life

Offline Bonny1990

  • Fühle mich wie zu Hause
  • *****
  • Beiträge: 426
    • Profil anzeigen
Re: Ist Mash gut für einen Ekzemer oder eher weglassen?
« Antwort #3 am: November 17, 2011, 15:39:22 »
Hallo Cherylee,
Kannst mir ja mal dein Rezept schicken, vielleicht probiere ich es auch mal aus  :biggrin: Danke
Irish Cob Stute Bonny geb. 06.05.2009, Haltung: Offenstall, Wohnort Köln, Fütterung 24 h Heuraufe 40g Equipur 300g (Quetsch)hafer, 40 ml Leinenöl

Behandlung: seit 01.12.11 Winter 2011 Desensensilibisierung, Ökozon zu not und klassische Homöopathie