Autor Thema: Wie füttert Ihr?  (Gelesen 82858 mal)

Offline Skyfly

  • Administrator
  • Ich wohne hier
  • *****
  • Beiträge: 3276
  • Admine aus Südhessen
    • Profil anzeigen
    • http://www.das-sommerekzem.de
Wie füttert Ihr?
« am: Oktober 19, 2005, 15:56:50 »
Hallo Ihr Lieben,  :winke:

hier mal eine Umfrage, wie Ihr es mit der Fütterung Eurer Ekzempferde haltet.

Genauere Erläuterungen dazu bitte als Beitrag.

LG Birgit
« Letzte Änderung: Mai 01, 2007, 09:17:54 von Skyfly »
Ekzempferd Sky     21jähriges Endmaßpony, Fuchswallach, arabisches Halbblut     Haltung: Weide-Boxen-Haltung + tägliches Reiten     SE seit 19 Jahren     SE-Behandlung: Immunpaket von Herrn Busch

Offline Hadban

  • Ich wohne hier
  • *****
  • Beiträge: 1870
    • Profil anzeigen
    • http://www.hadban.de
Wie füttert Ihr?
« Antwort #1 am: Oktober 19, 2005, 16:11:39 »
Hallo,
nun, ich weiß nicht, ob ich das Füttern von Haladine als "normal" bezeichnen kann- eher "auf ihre Bedürfnisse abgestimmt". Grundsätzlich heißt das bei uns: eiweisarm, kein Hafer (weil sie nicht gearbeitet wird), sehr wenig Melasseanteil. Bei uns ist das Futter von Eggersmann das Richtige (Cool Mix), wovon sie täglich etwas über ein Kilo, verteilt auf 2 Mahlzeiten bekommt. Zusätzlich gibt es genügend Heu.
Haladine bekommt keine zusätzlichen Mineralien, da der Anteil im Kraftfutter bei ihr völlig ausreicht.
Grüße
Kristina  :winke:
Hadban, 1988-2010, Shagya-Araber-Stute, Ekzem seit dem 2. Lebensjahr.  Behandlung : Komplettpakete / Pflegemittel  Buschforschung. ( Ökozon. Flower Power, El Nino )

Offline ramses

  • Moderator
  • Ich wohne hier
  • *****
  • Beiträge: 3227
  • man ist sich nie zu fern um sich ganz nah zu sein
    • Profil anzeigen
Wie füttert Ihr?
« Antwort #2 am: Oktober 19, 2005, 16:39:15 »
Hey,

Fabi bekommt spezielles Futter für Ekzemer. Im Moment bin ich wieder dabei das Futter umzustellen von Eggersmann Derma Viltal Cubes auf Hesta Mix classic. Dann bekommt Fabi noch Leinöl - das könnte man auch noch als "speziell" bezeichnen.

Grüße

Sandra

Fabian *08.04.1992  -  Haflinger -  Sommerekzem seit 2001 -  Haltung: Offenstall in Ostfriesland / im Sommer mit begrenzetem Weidegang -
Behandlung: seit 2010 mit Decke, Bewegung
:hase:

sammy

  • Gast
Wie füttert Ihr?
« Antwort #3 am: Oktober 19, 2005, 17:25:28 »
HI

Also Callan nd Shayenne bekommen kein spezielles futter !
Sie bekommen gras und heu wie andere pferde auch und haben halt zusätzlich noch nen mineral stein auf der weider liegen den sie auch beide brauchen !
Dann bekommen sie noch wenn sie gearbeitet habe hafer, aber den auch nur in begrensten mengen !

sammy :blumen:

Nixe

  • Gast
Wie füttert Ihr?
« Antwort #4 am: Oktober 19, 2005, 17:36:15 »
Hüni wird normal gefüttert, eher knapp.Heu,Stroh,Gras und etwas Getreidemischung (Hafer,Gerste,Mais undStruktur Energ. von St.hipp.)Die Anteile verändern sich,je nach Jahreszeit.Mineral für empf. Haut von Masterhorse und kurmäßig Schwefel,Zink,Kieselgur-Gemisch.Weide im Sommer 4-5 Std.,1 kl.Rippe Heu ,etwas Stroh und ca.100 gr. Getreidemischung. Im Winter kommen wir dann auf ca. 300 gr.Getreidem. und ca. 3,5 kg.Heu, dazu darf dann das alte Gras abgefressen werden. Die Arbeitsbelastung ist zwischen leicht und mittel einzustufen. LG Manuela

Offline Tosca

  • Bin gerne hier
  • **
  • Beiträge: 19
    • Profil anzeigen
    • http://www.pr-terrier.de
Wie füttert Ihr?
« Antwort #5 am: Oktober 19, 2005, 19:00:17 »
Hi,
also Tosca bekommt keinen speziellen Futterplan. Grundfutter ist im Sommer Gras (dazu nach Bedarf Heu), im Winter Heu und das gute Einstreustroh wird auch geknabbert. Im Winter füttert mein SB auch eingeweichte Grascops.
Kraftfutter gibt es für meine Kleine sehr wenig (weil sie ja gerade erst anlongiert wird), aktuell eine Eigen-Mischung des SB aus Gerste, Melasseschnitzel und Mais sowie Reformin-Mineralfutter.
Hin und wieder gibt es auch etwas trockenes Brot, Äpfel und Karotten.

LG Lisa

Bernd

  • Gast
Wie füttert Ihr?
« Antwort #6 am: Oktober 19, 2005, 19:46:36 »
Hallo,
ich füttere hauptsächlich Heu,dazu Mineralfutter und eiweißarmes Kraftfutter.

Bernd

Julisch

  • Gast
Wie füttert Ihr?
« Antwort #7 am: Oktober 19, 2005, 22:28:17 »
Hallo...

...mein Pferd bekommt Hafer und High Energy Müsli von Eggersmann.

Gruß Julisch

skjanni

  • Gast
Wie füttert Ihr?
« Antwort #8 am: Oktober 20, 2005, 07:16:36 »
Meine Jungs bekommen unterschiedliches Futter.
Alle stehen noch 24 Std. auf der Wiese,da das Gras fast alle ist und die Umgewöhnung ansteht, kriegen sie außer ihrem Stück Wiese schon Heu dazu.Diie Schulponys haben Ferien und nur die "Arbeiter" kriegen was dazu.Mein Leichtekzemer(neue deutsche Wortschöpfung,grins)arbeitet am meisten,mit ihm fahre ich oft Kutsche,..z.Zt. lasse ich mich fahren :( Da er Zahnbedingt sehr schwerfuttrig ist,bekommt er  ca 7 l Kraftfutter,bestehend aus Quetschhafer,Pre alpin senior und Maisflocken plus Öl.Ohne diese Menge würde er gnadenlos abmagern und so aussehen,wie bei seiner Übernahme.In dieses Pony kann man nur reinschütten,das ist für einen Hafi schon besonders....!Der  Hauptekzemer-Isi ist jetzt im Aufbautraining und wird täglich 30-60 Min. spazierengeritten,er braucht ca. 5 l Quetschhafer ,incl. Pre alpin senior.Die alten Herren benötigen halt etwas mehr Futter...Der ältere Spanier bekommt ca.3 l Quetschhafer und der kleine PRE noch weniger. Die restl. 2 Ponys bekommen nur Heu ,Gras und Mineralfutter.Alle bekommen das sehr gute Mineralfutter von Vilomix und haben immer einen Salzleckstein zur Verfügung. Ich füttere auch eher mit den Augen,wie mit der Maßschüssel.Alle stehen top im Futter,ohne mastig zu sein.,haben glänzendes Fell und haben  ausgewogenene Temperamente.
Ich bin sehr zufrieden!

LG  Iris

Offline Burschi

  • Ich wohne hier
  • *****
  • Beiträge: 956
    • Profil anzeigen
    • http://www.meintemprano.de
Wie füttert Ihr?
« Antwort #9 am: Oktober 20, 2005, 10:48:55 »
Oh, ich glaube (das hatte ich schon geschrieben), dass ich da wieder mal außen vor bin:
mein Pferd bekommt Hafer/Gerste Gemisch (er arbeitet aber auch wirklich!), Schwarzkümmel-Pellets, Leinöl, Möhren (aber nicht in Massen) und Bananen (jeweils 1-2 pro Tag). Äpfel gibt´s nicht mehr, da scheint er gegen allergisch zu sein.

Desweitern werde ich jetzt vor dem dicken Winter eine Rote Beete Kur anfangen und danach eine Brennessel-Kur durchführen...

LG
Wir haben Zeit

Temprano ist Jahrgang 1998, Andalusier und lt. Vorbesitzerin seit seinem zweiten Lebensjahr Ekzemer. Er wird seit 2005 erfolgreich mit Razun behandelt. Geritten wird er fünfmal die Woche.

Offline Lena

  • Bin selten woanders
  • ****
  • Beiträge: 184
    • Profil anzeigen
Wie füttert Ihr?
« Antwort #10 am: Oktober 20, 2005, 21:23:35 »
Woti bekommt ganz normal Heu jeden Tag, Koppelgang, ab und zu Stroh und jeden Tag 2x einen Viertelliter Müsli + einen Viertelliter Hafer, demnächst bekommt er da nur noch Mineralfutter, weil er auch viel zu dick ist.
Gwendolin *15.5.1995
Fjordpferd und zum Glück kein Ekzemer ;)

Offline dini1181

  • Bin selten woanders
  • ****
  • Beiträge: 226
  • Hessen, 135m ü. NN, zwischen Vogelsberg & Spessart
    • Profil anzeigen
Wie füttert Ihr?
« Antwort #11 am: Oktober 23, 2005, 15:35:49 »
Kuckuck,

also ich würde schon sagen das meine spezielles Futter bekommt.
Meine bekommt 100gr Struktur E, 400gr Hesta Mix light Energy und 50gr Micro Vital (davon aber nur ein Eimer zum Fellwechsel, der Eimer hält dann so ca. 2 Monate) das wird aufgeteilt auf 2 Mahlzeiten. Dazu bekommt sie noch Heu wieviel weiß ich aber nicht und sie steht auf Stroh was dann auch noch geknabbert wird, ach und Äpfel und Möhren bekommt sie auch noch, aber das ist nicht die Menge. Und im Moment noch 2mal die Woche 600gr Mash von St. Hippo. auch wegem Fellwechsel, aber wenn sie das Mash bekommt fällt natürlich eine Ration Hesta aus, denn sonst würde sie ja platzen  :wink:

LG
Nadine
Startistin *22.02.00, Haflingerstute, SE: seit 03, Bei mir: seit Sep. 04, Haltung: Paddockbox Behandlung: Ökozon Typ5 / letztes Jahr Immunpackung Arbeit: 4-6x i.d.W. / Stand 12.01.16

Offline Nicole

  • Bin selten woanders
  • ****
  • Beiträge: 128
    • Profil anzeigen
Wie füttert Ihr?
« Antwort #12 am: Oktober 24, 2005, 13:10:32 »
Huhu,
mein Pony bekommt Heu und Stroh und ist tagsüber auf der Koppel (die aber mittlerweile schon abgefressen ist). Dazu bekommt er einmal am Tag ca 450g Cool Mix von Eggersmann.
Lg Nicole (die heute ihren Führerschein bestanden hat  :mrgreen:  :trink:  )
Jonny, Wallach, ca 20 Jahre, Welsh-Pony, SE seit mindestens 8 Jahren, Behandlung mit El Nino, Haltung Offenstall

Offline dini1181

  • Bin selten woanders
  • ****
  • Beiträge: 226
  • Hessen, 135m ü. NN, zwischen Vogelsberg & Spessart
    • Profil anzeigen
Wie füttert Ihr?
« Antwort #13 am: Oktober 24, 2005, 15:43:48 »
Hallo Nicole,

auch wenn´s net hier hin gehört (wenn nötig dann bitte verschieben ihr lieben Moderatoren  :-)  )

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu Deinem bestandenem Führerschein.  :respekt:   :daumen:
Darauf müssen wir einen :trink:  und Du bekommst ein paar  :blumen:  von mir.
Also fühl Dich  :bussi:  :knuddel:  .
Und Viel Spass dann beim  :trööt:

LG
Nadine
Startistin *22.02.00, Haflingerstute, SE: seit 03, Bei mir: seit Sep. 04, Haltung: Paddockbox Behandlung: Ökozon Typ5 / letztes Jahr Immunpackung Arbeit: 4-6x i.d.W. / Stand 12.01.16

Pandur

  • Gast
Wie füttert Ihr?
« Antwort #14 am: Oktober 25, 2005, 22:56:55 »
Hallo,

ich füttere im Sommer zum Gras Heu und im Winter Heulage (und zwar soviel die Pferde wollen).

An Kraftfutter gibts nur Hafer und Mineralfutter ( immer ans Arbeitspensum angepasst).
Hafer kann von Pferden am besten verdaut werden. Klar ist Eiweiß drin, aber ein Pferd was gar nicht oder nur wenig arbeitet, muß eben auch dementsprechend gefüttert werden.

Von Müslis oder sonstigem Fertigfutter halte ich gar nichts. Meist sind auch in speziellen Ekzemer-Futtermischungen Konservierungs-, Duftstoffe oder Melasse drin, die den Stoffwechsel (der bei Ekzemern sowiese nicht richtig funktioniert) noch mehr belasten.  Hersteller müssen bis zu einem gewissen Prozentsatz die Inhaltsstoffe nicht deklarieren, daher kann man nie genau wissen was drin ist.

Gruß
Anja