Autor Thema: Hanfnüsse  (Gelesen 1352 mal)

Offline Skyfly

  • Administrator
  • Ich wohne hier
  • *****
  • Beiträge: 3276
  • Admine aus Südhessen
    • Profil anzeigen
    • http://www.das-sommerekzem.de
Hanfnüsse
« am: März 18, 2017, 20:59:00 »
Hallo Ihr Lieben.

Wer hat Erfahrung mit dem Füttern von Hanfnüssen bzw. Von der Gabe von Hanfnuss-Öl als innerliche Unterstützung?

Ich bin gespannt!

LG Birgit
Ekzempferd Sky     21jähriges Endmaßpony, Fuchswallach, arabisches Halbblut     Haltung: Weide-Boxen-Haltung + tägliches Reiten     SE seit 19 Jahren     SE-Behandlung: Immunpaket von Herrn Busch

Offline Sani

  • Ich wohne hier
  • *****
  • Beiträge: 668
    • Profil anzeigen
Re: Hanfnüsse
« Antwort #1 am: März 19, 2017, 20:16:51 »
Ich habe schon öfters Pferdehanf als Kur verfüttert, das kam mE gut an.

LG Sani
Haflinger Nepomuk, geb. 1998, von Anfang an SE
BB-Lotion, SE-Kräuter