Autor Thema: Oktober 2017  (Gelesen 1739 mal)

Offline Murmel

  • Fühle mich wie zu Hause
  • *****
  • Beiträge: 404
    • Profil anzeigen
Oktober 2017
« am: Oktober 08, 2017, 09:52:23 »
Endspurt, ihr Lieben! :biggrin: Trotz Dauerregens, Wind und SEDecke weiterhin Schuppen und Juckreiz. Dieser könnte aber auch mit dem weit vorangeschrittenen Fellwechsel zusammen hängen...bald geschafft und wir haben wieder alle “normal gesunde“ Ponies im Winter :super: wie ist es bei euch?
Madonna, geb.1995
Haltung: nachts Box; tagsüber Gruppenpaddock sowie im Sommer bis zu einer Stunde Weide. Wir versuchen unser Glück mit Aldi, Decke und Cetirizin; Futter: Heu, Heucobs, lexa Mifu, stundenweise Wiese

It's not a trick - it's a pony

Offline Silvia

  • Bin gerne hier
  • **
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Oktober 2017
« Antwort #1 am: Oktober 08, 2017, 20:11:53 »
hallo,

Mephisto sieht echt scheisse aus,der scheuert sich so,das er mir die Bohlen vom Zaun holt,er hat total stumpfes Fell,was haltet ihr von der Tierheilpraktikerin Claudia Nehls.die macht ja diese Haaranalysen,mich spricht es schon an,da ich ihm nur irgentwie helfen möchte,oder ist das alles Quatsch?vielleicht stelle ich ihn nächstes Jahr im Sommer an die See

Offline Murmel

  • Fühle mich wie zu Hause
  • *****
  • Beiträge: 404
    • Profil anzeigen
Re: Oktober 2017
« Antwort #2 am: Oktober 09, 2017, 07:05:46 »
Hallo Silvia,
Ich denke, man kann alles versuchen...mir ist immer ziemlich egal, warum etwas funktioniert, solange es funktioniert und dem Tier nicht schadet. Wie alle anderen suchen auch wir unseren Weg. Bei uns ist derzeit Decke weiterhin das Mittel der Wahl. Alles andere passt nur ergänzend bisher, ohne Decke funktioniert bei uns bisher nicht, konnte aber durch Umstellung und Futterumstellung deutlich optimieren. Wie behandelst du derzeit?
Madonna, geb.1995
Haltung: nachts Box; tagsüber Gruppenpaddock sowie im Sommer bis zu einer Stunde Weide. Wir versuchen unser Glück mit Aldi, Decke und Cetirizin; Futter: Heu, Heucobs, lexa Mifu, stundenweise Wiese

It's not a trick - it's a pony

Offline Rüsselnase

  • Bin sehr gerne hier
  • ***
  • Beiträge: 99
    • Profil anzeigen
Re: Oktober 2017
« Antwort #3 am: Oktober 10, 2017, 09:35:45 »
Lucca steht seit gut 3 Wochen ohne Decke, da er es sich zum Sport gemacht hat, sich in die Dinger einzuwickeln und schier zu erwürgen  :gruebel: Dann lieber ein Juckepony als ein totes  :schock:

Er sieht aber erstaunlich gut aus dafür, dass er eben keinerlei Schutz mehr hat  :gruebel: Zwar hat er viele krustige Stellen, wo die blöden Mistviecher ihn beißen, aber mit Derfen heilen die innerhalb von 2 Tagen ab. Mähne und Schweif sind recht dünn, aber zumindest nicht offen. Winterplüsch kommt auch langsam. Denke er wird demnächst nochmal eine Leber-Nierenkur von Ewalia bekommen und dann schauen wir, was Winter und kommende Saison bringen. Nächster Versuch wird die Auto-Sanguis-Stufentherapie sein  :super:
Lucca, Tarpan-Huzule-Mix, *2003
RB seit 2011, gekauft 2015
SE schon immer, bei der Vorbesi nur leicht
Haltung: OS-Herde, Koppel stundenweise
Fütterung: Heu 24/7, Kräuter/Samen, Pavo Care4Life,KEINERLEI Getreide o. Ä.
Behandlung: Decke, Derfen nach Bedarf

Offline Silvia

  • Bin gerne hier
  • **
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Oktober 2017
« Antwort #4 am: Oktober 13, 2017, 20:38:20 »
Ich habe die Aldi Lotion mit Benzylbenzoat gemischt,die nehme ich zur Zeit und Ballistol,aber sein Problem sind verstärkt dieses Jahr halt auch diese Kribbelmücken,mal sind sie da.mal auch wieder nicht,habe ihn heute erst mal wieder eingedeckt,aber seine Bauchnaht scheuert er sich trotzdem,er ist so aggressiv wegen diesem Ekzem,da brauche ich an reiten garnicht decnken,der schlägt mit seinen Beinen wild um sich. Ich mache jetzt eine Haaranalyse und habe sein ganzes Futter dahin geschickt und bin gespannt was dabei herraus kommt,ich denke ich werde ihn am Wochende noch mal komplett abwaschen,damit alles runter kommt,da es Sonntag ja warm werden soll.

Offline Murmel

  • Fühle mich wie zu Hause
  • *****
  • Beiträge: 404
    • Profil anzeigen
Re: Oktober 2017
« Antwort #5 am: Oktober 14, 2017, 08:19:19 »
BB und Aldi betrachten bei uns auch nicht mehr Erfolg als Aldi, schade. Auch bei uns war es ein Versuch. Bei uns hat die Optimierung von Futter und Haltung immens geholfen, allerdings auch noch nicht so, dass wir bisher ohne Decke auskommen könnten. Wir probieren daher nun neues Mifu voll lexa, mit dem einige Erfolg hatten sowie Pilzen und Decke bei gleichbleibend Fütterung, Haltung und Decke in der kommenden Saison. Drücke dir die Daumen, auch passendes zu finden. Ist ja leider bei jedem Hotti anders :grimmy: :grimmy:
Madonna, geb.1995
Haltung: nachts Box; tagsüber Gruppenpaddock sowie im Sommer bis zu einer Stunde Weide. Wir versuchen unser Glück mit Aldi, Decke und Cetirizin; Futter: Heu, Heucobs, lexa Mifu, stundenweise Wiese

It's not a trick - it's a pony

Offline Svarta

  • Bin selten woanders
  • ****
  • Beiträge: 101
    • Profil anzeigen
Re: Oktober 2017
« Antwort #6 am: Oktober 18, 2017, 18:28:04 »
Wir hatten unser Moskitozon schon weggepackt, jetzt bei dieser plötzlichen Wärme wird das Pony wieder eingecremt.
14-jähriger Fjordwallach, seit Sommer 2011 Ekzem,
ab 2014 Ökozon, ab 2015 Ökozon Neo

Offline denkender_stern

  • Bin selten woanders
  • ****
  • Beiträge: 190
  • total verfjordet
    • Profil anzeigen
Re: Oktober 2017
« Antwort #7 am: Oktober 26, 2017, 22:07:57 »
Nun, Lena hat sich dank des warmen Wetters nun auch ein wenig gejuckt - das erste Mal dieses Jahr! Aber keine Verluste. Etwas kurzes Fell auf den Ohren, eine kleine haarlose Stelle neben dem Auge und verbogene Mähnenhaare.

Einmal BB-Aldi 20% drauf und gut iss. Den Rest des Jahres schaffen wir auch noch ohne Decke! :super:
LENA, *2012 als Zwilling, Fjordpferd
Ekzem einjährig bekommen, mehrere Generationen keine Ekzemer im Pedigree
Haltung: Offenstall
Futter: Lexa-MiFu, Zink, Gras, Heu
Behandlung 2017: Pilzimpfung, BB-Lotion 20%

Offline Murmel

  • Fühle mich wie zu Hause
  • *****
  • Beiträge: 404
    • Profil anzeigen
Re: Oktober 2017
« Antwort #8 am: Oktober 29, 2017, 08:08:06 »
Das Wetter ist hier schon seit einiger Zeit sehr durchwachsen, ständig regnet es. Sobald der Regen aber aufhört, sind die Flugsaurier wieder da :smiley8: - dennoch scheibt sich die Saison dem Ende zu zu neigen. Ich schmiere zwar alle paar Tage und bürste die Schuppen raus, aber es gibt keine neuen Stellen.
Gestern dann tagsüber einige Stunden deckenfrei, da viel Wind. Heute kann ich ihr das wohl ebenso gönnen :super: Fellwechsel ist im Großen und Ganzen durch, dann haben die Mücken es bald es nicht mehr so leicht. :frech: wie weit sind eure mit Fellwechsel?
Madonna, geb.1995
Haltung: nachts Box; tagsüber Gruppenpaddock sowie im Sommer bis zu einer Stunde Weide. Wir versuchen unser Glück mit Aldi, Decke und Cetirizin; Futter: Heu, Heucobs, lexa Mifu, stundenweise Wiese

It's not a trick - it's a pony

Offline Murmel

  • Fühle mich wie zu Hause
  • *****
  • Beiträge: 404
    • Profil anzeigen
Re: Oktober 2017
« Antwort #9 am: November 05, 2017, 19:42:33 »
Ein Murmelbild zur Ergänzung...
Madonna, geb.1995
Haltung: nachts Box; tagsüber Gruppenpaddock sowie im Sommer bis zu einer Stunde Weide. Wir versuchen unser Glück mit Aldi, Decke und Cetirizin; Futter: Heu, Heucobs, lexa Mifu, stundenweise Wiese

It's not a trick - it's a pony