Autor Thema: Adrisin?!?  (Gelesen 1596 mal)

Offline Rüsselnase

  • Bin sehr gerne hier
  • ***
  • Beiträge: 89
    • Profil anzeigen
Re: Adrisin?!?
« Antwort #15 am: März 11, 2019, 15:47:50 »
Also mir scheint das Adrisin zumindest ein bisschen zu helfen. Die Allergiesymptomatik lässt schnell nach, wobei die Nesselsucht bei mir ja durchs`Histamin ausgelöst wird, das ja trotzdem im Körper ist. Aber ich habe den Eindruck, dass es weniger schlimm ist als ohne die Einnahme  :super:
Lucca, Tarpan-Huzule-Mix, *2003
RB seit 2011, gekauft 2015
SE schon immer, bei der Vorbesi nur leicht
Haltung: OS-Herde, Koppel stundenweise
Fütterung: Heu 24/7, Kräuter/Samen, Pavo Care4Life,KEINERLEI Getreide o. Ä.
Behandlung: Decke, Derfen nach Bedarf

Offline Lyris

  • Bin sehr gerne hier
  • ***
  • Beiträge: 61
    • Profil anzeigen
Re: Adrisin?!?
« Antwort #16 am: März 11, 2019, 18:17:54 »
Klingt ja ganz gut :super:
Pony und ich brauchen zum Glück noch nix!
Picasso *2004 Tinker×Lewitzer / Aktivstall
Äußerlich:Decke+Maske/Leovet/Birkenwasser
Innerlich:KristallkraftNo1/Hanföl/Adrisin/Akupunktur
Futter stärkereduziert: MiFu MH-Basis-Metabol +PreAlpinAspero+Kräuter+Leinöl/Schwarzkümmel

Offline Lyris

  • Bin sehr gerne hier
  • ***
  • Beiträge: 61
    • Profil anzeigen
Re: Adrisin?!?
« Antwort #17 am: März 19, 2019, 17:38:51 »
Heute das erste Mal Adrisin gegeben. 8 Stück. Hatte ja 7 geplant ..... aber das Headshaking heute war recht heftig......
Werde ich jetzt täglich so weiter machen und sehen wie es damit so funktioniert.
Picasso *2004 Tinker×Lewitzer / Aktivstall
Äußerlich:Decke+Maske/Leovet/Birkenwasser
Innerlich:KristallkraftNo1/Hanföl/Adrisin/Akupunktur
Futter stärkereduziert: MiFu MH-Basis-Metabol +PreAlpinAspero+Kräuter+Leinöl/Schwarzkümmel

Offline Lyris

  • Bin sehr gerne hier
  • ***
  • Beiträge: 61
    • Profil anzeigen
Re: Adrisin?!?
« Antwort #18 am: Mai 07, 2019, 17:33:11 »
So, kurzer Zwischenbericht zur Adrisingabe:

Kater: Adrisin nix gebracht. Cetericin funktioniert aber auch nicht mehr..... der ist jetzt auf härteren Drogen..... Apoquel..... aber das hilft zum Glück (noch).

Pony: bis auf die schwere allergische Reaktion am Ostersonntag mit Nesselsucht und Lunge zu (wo er vom Tierarzt Cortison gespritzt bekam und darauf noch sicherheitshalber Cetericin bekam) klappt das bisher gut mit dem Adrisin. Er bekommt 1x täglich 8 Tabletten, ist bisher juckreiz- und heuschnupfenfrei. So kann das weitergehen!!!

Bei mir hilft das Adrisin ebenfalls gut! Habe noch keine Beschwerden was Pollen etc. angeht. Nur trockene Augen. Da hab ich aber meine altbewährten Augentropfen für Frühjahr/Sommer.

Sind bisher zufrieden!
Picasso *2004 Tinker×Lewitzer / Aktivstall
Äußerlich:Decke+Maske/Leovet/Birkenwasser
Innerlich:KristallkraftNo1/Hanföl/Adrisin/Akupunktur
Futter stärkereduziert: MiFu MH-Basis-Metabol +PreAlpinAspero+Kräuter+Leinöl/Schwarzkümmel

Offline Rüsselnase

  • Bin sehr gerne hier
  • ***
  • Beiträge: 89
    • Profil anzeigen
Re: Adrisin?!?
« Antwort #19 am: Mai 16, 2019, 14:09:11 »
Na, das klingt ja vielversprechend  :super:
Ich bin irgendwie zu faul dazu, das Zeugs zu bestellen... Pony braucht noch nichts und nur auf Verdacht finde ich irgendwie komisch. Die in der Apotheke sagte, sie kann es nicht bestellen (ich gehe erstmal immer zu den lokalen Geschäften, bevor ich übers Netz bestelle), müsste bei Heel direkt anfragen, was sie aber gerne macht. Und bei Onlineapotheken bin ich immer paranoid, ob das auch wirklich das ist, was draufsteht und nicht irgendein Polen-Holland-wasauchimmer-Placebo für viel Geld  :gruebel:  :schock:
Und selber nehmen ist auch so eine Sache bei mir. Die ersten drei Tage super, dann vergesse ich das gerne mal  :smiley8:
Lucca, Tarpan-Huzule-Mix, *2003
RB seit 2011, gekauft 2015
SE schon immer, bei der Vorbesi nur leicht
Haltung: OS-Herde, Koppel stundenweise
Fütterung: Heu 24/7, Kräuter/Samen, Pavo Care4Life,KEINERLEI Getreide o. Ä.
Behandlung: Decke, Derfen nach Bedarf

Offline Lyris

  • Bin sehr gerne hier
  • ***
  • Beiträge: 61
    • Profil anzeigen
Re: Adrisin?!?
« Antwort #20 am: Juni 10, 2019, 18:17:37 »
 Pony geht es gut mit Adrisin. Kein Heuschnupfen bisher! Ekzem hält sich in Grenzen. Decke auf mittlerweile aber nur gelegentlich leichter Juckreiz. Immer noch 1x tgl. 8 Tabletten. ÄBin zufrieden.

Bei mir ist es auch ok. Musste meine Dosis erhöhen. Hatte 1x tgl. 1 Tbl. bisher. Bin auf 3x1 Tbl. hoch. Jetzt ist es ok.

Picasso *2004 Tinker×Lewitzer / Aktivstall
Äußerlich:Decke+Maske/Leovet/Birkenwasser
Innerlich:KristallkraftNo1/Hanföl/Adrisin/Akupunktur
Futter stärkereduziert: MiFu MH-Basis-Metabol +PreAlpinAspero+Kräuter+Leinöl/Schwarzkümmel

Offline Rüsselnase

  • Bin sehr gerne hier
  • ***
  • Beiträge: 89
    • Profil anzeigen
Re: Adrisin?!?
« Antwort #21 am: Juni 11, 2019, 11:41:08 »
Habe das Adrisin jetzt auch bestellt fürs Pony, die Augen tränen und er hat die Lymphknoten geschwollen. Typisch Allergie halt, armer Bube. Müsste die Tage ankommen, bin sehr gespant, ob es ihm hilft!
Lucca, Tarpan-Huzule-Mix, *2003
RB seit 2011, gekauft 2015
SE schon immer, bei der Vorbesi nur leicht
Haltung: OS-Herde, Koppel stundenweise
Fütterung: Heu 24/7, Kräuter/Samen, Pavo Care4Life,KEINERLEI Getreide o. Ä.
Behandlung: Decke, Derfen nach Bedarf

Offline Rüsselnase

  • Bin sehr gerne hier
  • ***
  • Beiträge: 89
    • Profil anzeigen
Re: Adrisin?!?
« Antwort #22 am: Juni 19, 2019, 10:40:37 »
Adrisin wird jetzt ca. eine Woche gegeben, 2x täglich 4 Tabletten. Ich bilde mir ein, dass die Augen weniger tränen und nicht mehr so geschwollen sind, und zu jucken scheint gerade auch nichts  :super:
Ob das jetzt Am Adrisin oder an der Gesamtsituation liegt, weiß ich allerdings nicht.
Lucca, Tarpan-Huzule-Mix, *2003
RB seit 2011, gekauft 2015
SE schon immer, bei der Vorbesi nur leicht
Haltung: OS-Herde, Koppel stundenweise
Fütterung: Heu 24/7, Kräuter/Samen, Pavo Care4Life,KEINERLEI Getreide o. Ä.
Behandlung: Decke, Derfen nach Bedarf

Offline Rüsselnase

  • Bin sehr gerne hier
  • ***
  • Beiträge: 89
    • Profil anzeigen
Re: Adrisin?!?
« Antwort #23 am: Juni 26, 2019, 08:32:03 »
Kurzer Zwischenbericht zum Adrisin:
Die Dosis habe ich jetzt auf 10 Tabletten am Tag erhöht, werde sie aber versuchsweise jetzt wieder auf 8 Tabletten reduzieren. Einmal täglich klappt subjektiv besser als zweimal, oder aber die Wirkung ist jetzt erst da, auf jeden Fall sieht Lucca super aus, Mähne und Schweif jucken nicht mehr und er kann tagsüber tatsächlich ohne Decke stehen  :super: Ganz ohne traue ich mich noch nicht.
Aber die Augen tränen nicht mehr und sind auch nicht mehr geschwollen und die Thermografie hat keine Entzündungsherde an Mähne und Schweif ergeben  :biggrin: Soweit scheint es echt gut zu helfen!
Lucca, Tarpan-Huzule-Mix, *2003
RB seit 2011, gekauft 2015
SE schon immer, bei der Vorbesi nur leicht
Haltung: OS-Herde, Koppel stundenweise
Fütterung: Heu 24/7, Kräuter/Samen, Pavo Care4Life,KEINERLEI Getreide o. Ä.
Behandlung: Decke, Derfen nach Bedarf

Offline Lyris

  • Bin sehr gerne hier
  • ***
  • Beiträge: 61
    • Profil anzeigen
Re: Adrisin?!?
« Antwort #24 am: Juni 26, 2019, 14:12:46 »
 :super: klasse! Das klingt ja gut!

Bei uns auch alles im grünen Bereich! Pony steht 24h DECKENLOS  :kugel: im Aktivstall/auf der Weide!
Ich platze gerade täglich fast vor Freude wenn ich in den Stall komme und den Mähnenkamm begutachte und nichts entdecke. Ich wünsche mir sehr für mein Pony dass das noch eine Weile bleibt! So stressfrei hab ich ihn Jahre nicht auf der Wiese mampfen sehen! Vor allem ohne Decke.
Maske haben wir allerdings auf. Aber hier auch die normale Fliehenmaske mit Schopfdurchlass.

Nur am Bauchnabel etwas Juckreiz. Da schmiere ich jeden Tag. Mähne alle 2-3 Tage mit Leovet.

Adrisin täglich unverändert 1x8 Tabletten. Und momentan ACC weil ihm etwas Schmodder aus der Nase kommt.

So kann das weitergehen   :bang:
Picasso *2004 Tinker×Lewitzer / Aktivstall
Äußerlich:Decke+Maske/Leovet/Birkenwasser
Innerlich:KristallkraftNo1/Hanföl/Adrisin/Akupunktur
Futter stärkereduziert: MiFu MH-Basis-Metabol +PreAlpinAspero+Kräuter+Leinöl/Schwarzkümmel

Offline Rüsselnase

  • Bin sehr gerne hier
  • ***
  • Beiträge: 89
    • Profil anzeigen
Re: Adrisin?!?
« Antwort #25 am: August 09, 2019, 10:48:11 »
Adrisin ist jetzt alle, werde auch zum Vergleich mal keinen Nachschub holen. Mal schauen, was das Pony sagt...
Die letzte Zeit ist er schon ziemlich juckig und angegriffen, aber mehr am Hals und an der Brust, weniger an Mähne und Schweif  :gruebel: Allergisch reagiert er trotzdem noch, aber ich weiß natürlich nicht, wie es ohne Adrisin wäre - das wird jetzt getestet  :winky:
Lucca, Tarpan-Huzule-Mix, *2003
RB seit 2011, gekauft 2015
SE schon immer, bei der Vorbesi nur leicht
Haltung: OS-Herde, Koppel stundenweise
Fütterung: Heu 24/7, Kräuter/Samen, Pavo Care4Life,KEINERLEI Getreide o. Ä.
Behandlung: Decke, Derfen nach Bedarf