Autor Thema: Hagebuttenkernöl  (Gelesen 1815 mal)

Online Lyris

  • Bin selten woanders
  • ****
  • Beiträge: 129
    • Profil anzeigen
Hagebuttenkernöl
« am: März 10, 2019, 18:44:25 »
Ich bin vor ein paar Tagen über das Hagebuttenkernöl gestolpert.
Ich habe 1L davon geschenkt bekommen. Da ich Pferd/Hund und Katze ganzjährig Öle füttere hab ich mal gegoogelt und nach Dosierung innerlich für Pferde gesucht. Gefunden habe ich dazu nichts - jedoch immer wieder gelesen wie gut das Öl innehrlich und vor allem auch äußerlich füttern Haut und Hautsroffwechsel sei und (auch beim Menschen) bei Ekzemen, Dermatosen usw. eingesetzt wird.
Das muss ich natürlich ausprobieren!
Von den 4x 250 ml Flaschen hab ich mir eine weggestellt die ich äußerlich benutzen werde.  Ich hoffe zwar dass es nicht notwendig sein wird! Aber da mein Kampfkeks auch zu Hitzepusteln (vor im Fellwechsel und im Sommer) in den Hautfalten der rechten Ellenbogenbeuge neigt wird es doch sehr wahrscheinlich zum Einsatz kommen.....

Wer kennt das Öl und hat es vielleicht schon benutzt? Wenn ja mit welchen Erfahrungen?