Autor Thema: August 2019  (Gelesen 390 mal)

Offline Welsh

  • Bin sehr gerne hier
  • ***
  • Beiträge: 51
    • Profil anzeigen
August 2019
« am: August 05, 2019, 20:58:25 »
Wie gehts euren Pferden?

Bei uns war es jetzt lange ruhig. Keine offenen Stellen, kein schubbern, Pferd stand immer ohne Decke.
Seid heute geht es leider wieder los.  :heul:
Überall sind Schuppen, es wird gekratzt. Viele offene, juckende ministellen.
Seid heute wieder Decke drauf.
Oh mann ich dachte es wäre vorbei  :grimmy:

Offline Mira

  • Fühle mich wie zu Hause
  • *****
  • Beiträge: 567
  • Mira, 14 Jahre alt
    • Profil anzeigen
Re: August 2019
« Antwort #1 am: August 07, 2019, 22:58:34 »
Bei uns ist es im großen und ganzen ruhig.  Sie schubbert sich zwar an Mähne und Schweif, allerdings haben ist der Juckreiz gut durch die Schmiermittel im Griff zu halten. Glaube der Schweif hat gar keinen Haarverlust und die Mähne nur im hinteren Teil.

Allerdings juckt der Kopf und die Fesseln seit 10 Tagen wieder. Da das immer um diese Zeit auftritt, habe ich irgendwelche Grasmilben im Verdacht...
Meranda, geb. 4.3.04, SE seit 2005
Behandlung 2018: Ökozon äußerlich + Aldi + Fliegenspray

Offline Lyris

  • Bin sehr gerne hier
  • ***
  • Beiträge: 70
    • Profil anzeigen
Re: August 2019
« Antwort #2 am: August 09, 2019, 15:33:33 »
 Unverändert. Bin extrem zufrieden.
Einzig sei Heuschnupfen macht gerade ein paar Probleme.... aber das ist er nicht der Einzige..... seit gut 1,5 Wochen hat hier in der Gegend etwa jedes 2. Pferd (egal ob ekzem/allergisch vorbelastet oder nicht!) allergische Reaktionen mit den Augen..... und kein Mensch weiß woher das plötzlich kommt .....

Ekzem mäßig ist hier aber alles erfreulicher Weise super. Schmiere momentan auch gar nicht. Mähne, Schopf, Bauch und Schlauch super ! :super:

Bis auf jeden Menge richtig eklig beißenden Stallfliegen summt hier nix rum. So kanns bleiben.
Picasso *2004 Tinker×Lewitzer / Aktivstall
Äußerlich: Decke+Maske/Leovet/Ballistol/Birkenwasser
Innerlich: KristallkraftNo1/Hanföl/Adrisin/Akupunktur
Futter stärkereduziert : MH-Basis-Metabol/ St.H.Equigard-Müsli/Leinöl/Schwarzkümmelpresskuchen

Offline Rüsselnase

  • Bin sehr gerne hier
  • ***
  • Beiträge: 94
    • Profil anzeigen
Re: August 2019
« Antwort #3 am: August 12, 2019, 10:42:54 »
Bei uns ist es okay. Hals und Brust sind geschubbert, aber nicht komplett kahl oder offen, nur etwas haarlos, wächst aber schon nach. Schweif ist mittig ein Streifen kahl, sonst supergut  :gruebel: Mähne ist dünn, aber nicht kurzgescheuert. Ohren sind angegriffen, wird aber besser jetzt.

Seit Freitag schmiere ich BB+Aldilotion, das scheint ziemlich sofort den Juckreiz einzudämmen. Da es gerade viel regnet, darf Herr Pony auch ohne Decke stehen, maximal die Regenkombi kommt drauf, wenn es die ganze Nacht regnet, wegen dem Rücken. Die Beine sind arg juckig, aber schon seit Wochen, das dürften Grasmilben sein. Da traue ich mich noch nicht mit BB ran, weil er mit den Zähnen kratzt... Wenn es wirklich so super hilft, dass er nicht mehr kratzen muss, sind die Beine auch dran  :smile:
Lucca, Tarpan-Huzule-Mix, *2003
RB seit 2011, gekauft 2015
SE schon immer, bei der Vorbesi nur leicht
Haltung: OS-Herde, Koppel stundenweise
Fütterung: Heu 24/7, Kräuter/Samen, Pavo Care4Life,KEINERLEI Getreide o. Ä.
Behandlung: Decke, Derfen nach Bedarf