Autor Thema: Zufriedenheit mit Ökozon  (Gelesen 48235 mal)

Offline Skyfly

  • Administrator
  • Ich wohne hier
  • *****
  • Beiträge: 3276
  • Admine aus Südhessen
    • Profil anzeigen
    • http://www.das-sommerekzem.de
Zufriedenheit mit Ökozon
« am: Oktober 21, 2005, 06:35:10 »
Hallo Ihr Lieben,

Ökozon besteht aus sechs Komponenten:

Es beinhaltet als innerliche Verabreichung: Kräuterflüssigkeit und Kräuterwürfel.

Zu der äußerlichen Behandlung gehören: Kosmetozon, Lazosan (Lotionen zum Auftragen auf die betroffenen Stellen), Shampoozon und zur Fliegenabwehr Moskitozon.

Hier eine empfohlene Bezugsquelle:

Ökozon Majerus Service
Auelsweg 22
53797 Lohmar
Tel.- Produktberatung:0172-4775556
Tel.- Bestellannahme: 02246-94880

Herr Bush , Tel.- Produktberatung 0172-2085050


Ich starte mal eine Umfrage zur Zufriedenheit.

LG Birgit
Ekzempferd Sky     21jähriges Endmaßpony, Fuchswallach, arabisches Halbblut     Haltung: Weide-Boxen-Haltung + tägliches Reiten     SE seit 19 Jahren     SE-Behandlung: Immunpaket von Herrn Busch

Offline TinaBatista

  • Ich wohne hier
  • *****
  • Beiträge: 676
    • Profil anzeigen
Zufriedenheit mit Ökozon
« Antwort #1 am: Oktober 21, 2005, 08:25:49 »
Hello!
Hab grad meine Stimme abgegeben weil ich bin mit Ökozon super super zufrieden. Hab El Nino noch nicht ausprobiert weil ich so eben sehr gut fahr und im moment keinen bedarf hab zu wechseln :-)
Batista geb 19.05.1997, Partbred-Araber, SE seit 1999, seit 2004 Behandlung mit Komplettpaket (erst Ökozon, seit 2006 mit El Nino)

Offline Lena

  • Bin selten woanders
  • ****
  • Beiträge: 184
    • Profil anzeigen
Zufriedenheit mit Ökozon
« Antwort #2 am: Oktober 21, 2005, 17:54:57 »
Ich muss jetzt mal ganz blöde fragen - WO ist jetzt der Unterschied zwischen El Nino und Ökozon, ausser dass El Nino günstiger ist?  :lol:
Gwendolin *15.5.1995
Fjordpferd und zum Glück kein Ekzemer ;)

Offline Skyfly

  • Administrator
  • Ich wohne hier
  • *****
  • Beiträge: 3276
  • Admine aus Südhessen
    • Profil anzeigen
    • http://www.das-sommerekzem.de
Zufriedenheit mit Ökozon
« Antwort #3 am: Oktober 21, 2005, 19:47:23 »
Hallo Lena,

Ökozon besteht aus 6 Komponenten, El Nino aus 4! Ökozon beinhaltet Kräuterwürfel und eine zusätzliche Lotion. Schau mal unter dem folgenden Link:

hier klicken

LG Birgit
Ekzempferd Sky     21jähriges Endmaßpony, Fuchswallach, arabisches Halbblut     Haltung: Weide-Boxen-Haltung + tägliches Reiten     SE seit 19 Jahren     SE-Behandlung: Immunpaket von Herrn Busch

Bento

  • Gast
Zufriedenheit mit Ökozon
« Antwort #4 am: August 18, 2006, 21:58:53 »
:rolle:
ich bin sehr zufrieden mit Ökozon und das im dritten Jahr.
Auch wenn es vor ein paar Wochen einen heftigen Juckanfall gegeben hat.
Den habe ich dann,  allerdings mit einem anderen Mittel, ganz schnell wieder im Griff gehabt.
Hoffe das wir den Winter gut und ungeschubbelt  :daumen:  erreichen.

LG Bento

Offline Hadban

  • Ich wohne hier
  • *****
  • Beiträge: 1870
    • Profil anzeigen
    • http://www.hadban.de
Zufriedenheit mit Ökozon
« Antwort #5 am: August 19, 2006, 13:43:58 »
Hallo Bento!
Welches Mittel war das denn? Bin da immer ganz neugierig *gg*. Hast Du eine Salbe benutzt und zuvor Ökozon abgewaschen?
Es wundert mich, daß Du die Schubbelei nicht mit Ökozon allein hingebogen hast, daher meine Frage :-)
Schön, daß Du ansonsten so zufrieden bist .  :daumen:
Alles Gute für den "Rest des Sommers"
Kristina
Hadban, 1988-2010, Shagya-Araber-Stute, Ekzem seit dem 2. Lebensjahr.  Behandlung : Komplettpakete / Pflegemittel  Buschforschung. ( Ökozon. Flower Power, El Nino )

Melli

  • Gast
Re: Zufriedenheit mit Ökozon
« Antwort #6 am: Januar 07, 2007, 11:28:19 »
Hey,
ich bin noch neu hier...
Also auch ich hab mit meinem Pony eine Ökozon-Kur gemacht, es hat auch eine leichte Linderung gebracht... Aber leider hat er sich trotzdem noch ziehmlich heftig gescheuert.
Ich finds echt gut, dass man seine Erfahrungen hier austauschen kann^^..
Ganz liebe Grüße, Melli

Kristin

  • Gast
Re: Zufriedenheit mit Ökozon /tägl. Anwendung?
« Antwort #7 am: Januar 24, 2007, 20:07:32 »
Hallo,
es ermutigt mich nach so vielen positiven Resultaten Ökozon mal zu probieren (für meine schwere Ekzemerstute)!? Da der Preis doch recht hoch ist würde ich mir das Paket gern erst mal teilen oder die ungebrauchten Reste von jemanden abkaufen (falls Interesse bitte schreibt mir).
Mich würde mal interessieren wie oft ihr die Bestandteile anwendet?? Ich suche nämlich eigentlich ein Mittel welches nicht täglich äußerlich angewendet werden muss (innerlich ist wohl ok-dazu muss ich nicht unbedingt in den stall). Wie handhabt ihr das? Danke für eure Antworten

Chris

  • Gast
Re: Zufriedenheit mit Ökozon
« Antwort #8 am: Januar 31, 2007, 12:52:19 »
Hallo Kristin,

erst mal herzlich willkommen hier :blumen:
Ich hab auch das Problem gehabt - was macht man, wenn man kaum Erfahrung mit Ekzemern hat. Ich habe das Ökozon auch erst mal "geliehen" bekommen und hab's mir dann selbst gekauft. Es wirkt wirklich super. Allerdings benutze ich nur das Moskitozon, die anderen Dingen hab ich noch zu Hause. Wenn du Interesse hast, kann ich sie dir gerne verkaufen. Aber ohne Moskitozon wird's dir - glaube ich - nicht viel nützen.
Aber trotzdem..gerne..

Ich kann dir nur raten (schluck mal kräftig, was den Preis angeht :schock:) und besorg dir Ökozon. Es hilft wirklich! Vielleicht findest du ja jemand, der es mit dir teilt.
Wo wohnst du überhaupt?

Liebe Grüße
Chris + meine irische Männer-WG
(Robin, Patrick, Cisco, Kerry)

Offline Brinchen

  • Ich wohne hier
  • *****
  • Beiträge: 1193
    • Profil anzeigen
Re: Zufriedenheit mit Ökozon
« Antwort #9 am: Februar 01, 2007, 18:06:26 »
Hallo Kristin,

solltest Du Ökozon benutzen und wenn Deine Stute wirklich ein schwerer Fall ist, wirst Du am Anfang sicherlich fast täglich, mind. aber jeden zweiten Tag schmieren müssen. Wenn Du das nicht selbst machen kannst, vielleicht findest Du jemanden der so nett ist und Dich unterstützt? Oder zusätzlich die Decke?

Macht man das aber regelmäßig und Ökozon schlägt bei Deiner Stute an, so kann ich Dir aus meiner Erfahrung sagen, dass Du die Jahre drauf immer weniger benötigst und auch in größeren Intervallen schmieren kannst. Ich habe im ersten Jahr täglich geschmiert (da war ich noch in der Ausbildung und kam jeden Tag abends am Stall vorbei), aber seit dem Studium und jetzt durch den Job kann ich das nicht mehr und komme mittlerweile mit 1-2 Mal die Woche schmieren aus (bin allerdings vor 2 Jahren zu El Nino gewechselt, was sich aber lediglich im Preis des Mittels bemerkbar macht und nicht in der Wirkung). Gut, im Sommer muss man immer schauen wie die Hottis drauf sind, dann muss u.U. auch mal öfters geschmiert werden, aber wie gesagt, bei uns sind es nicht mehr 7x die Woche.

Sicherlich findest Du jemanden der mit Dir teilt oder noch Reste zum probieren hat. Ansonsten kannst Du auch mal beim Majerus Service anrufen und nachfragen, mir hat man damals auch eine Adresse in der Nähe genannt wo ich hätte mitbestellen können bzw. wo sich vielleicht jemdand ein Paket geteilt hätte.

Viel Erfolg, falls Du es probierst!

LG
Sabrina
Filou, Haflinger-Wallach, geb. 1986
auf jeden Fall Ekzemer seit er 3jährig gekauft wurde / ohne Behandlung ist er mittelschwerer Ekzemer
tägl. Weidegang, abends Box / Behandlung: seit 2004 El Nino, ab 2015 Equidozon

zarah

  • Gast
Re: Zufriedenheit mit Ökozon
« Antwort #10 am: Februar 27, 2007, 09:20:35 »
Hallo, mittlerweile hab ich mich schon ein bischen eingelesen - prima Seite! Ist das eine Werbeseite? Weil immer diese Majerus erscheinen? Trotzdem gut. Habe mein Ö von Hedinn, ist da noch wer? www.hedinn.de - Noch eine Premium-Kundin? Schade nur, dass man keine "Einzelteile" beziehen kann.

Offline Amber

  • Ich wohne hier
  • *****
  • Beiträge: 798
    • Profil anzeigen
Re: Zufriedenheit mit Ökozon
« Antwort #11 am: Februar 27, 2007, 14:23:48 »
Hallo, mittlerweile hab ich mich schon ein bischen eingelesen - prima Seite! Ist das eine Werbeseite? Weil immer diese Majerus erscheinen? Trotzdem gut.

Hallo Zarah,

wie meinst Du das mit der Werbeseite  :gruebel:. Ob dieses Forum hier eine Werbeplattform für den Majerus-Service ist? Nein, ist es nicht. Hier werden Erfahrungen ausgetauscht. Z.B. über Ökozon - aber auch über gaaaanz viele andere Mittel. Der Majerus-Service ist beim Thema Ökozon / El Nino oft genannt, weil es nicht so wahnsinnig viele Bezugsquellen in Deutschland gibt. Die meisten Nutzer bestellen ihr Ö / EN über den Majerus-Service und er wird hier in anderen Boxen in punkto Kundenbetreuung / Infomaterialen nicht immer nur positiv erwähnt  :smiley8:.

Frau Knüpfer von hedinn.de vertreibt Ö ja erst seit diesem Jahr, daher kennen das noch nicht so viele.
Du fragst, ob noch wer Premium-Kundin dort ist. Bist Du es? Was genau verbirgt sich dahinter  :gruebel: Ist das dieses Angebot, wo man noch Fliegenspray oder ähnliches als Paketpreis mit dazukaufen kann?

Sicher sind auch die ein oder anderen Ökozon-Nutzer interessiert, mehr über die neue Bezugsquelle als Alternative zu Majerus (und Einhorn-Versand, glaube ich  :gruebel:) zu hören.

LG, Kerstin
Haflingerstute Amber *12.05.1997 - Sommerekzem seit mind. 2004
Haltung: Offenstall / Sommerweide mit Unterstand in NRW (südl. Rheinland)
Behandlung: Desensibilisierung, 2011 als Übergangslösung zusätzlich Ökozon

zarah

  • Gast
Re: Zufriedenheit mit Ökozon
« Antwort #12 am: Februar 27, 2007, 21:43:13 »
Hallo Kerstin, danke für das wirklich nette Mail!
Ute Knüpfer packt das Problem am Schopfe, was ich habe: sie sieht "meinen ganzen Schecken". So hat er im Winter oft Pilz-Probleme - nun bekomme ich halt ein Pilz-Mittel. Und dann hat Sie mir heute noch per Mail mitgeteilt, dass sie den Preis noch mal gesenkt hat und ich davon auch noch partizipieren kann. Nett. Na, wenn Sie so weitermacht...wie sie das mit ihren Drillingsbabyjungs macht, ist mir zwar ein Rätsel, aber die Website verrät eigentlich Professionalität. Letztes Jahr habe ich wie eine Irre nach einem Prospekt (damals noch EN) gesucht - nun erscheint das ganze als PDF - warum eigentlich nicht gleich? Na, werde sehen, ob sie das hält, was sie verspricht. Das Paket soll jedenfalls bis zum 25.3. spätestens da sein...hm. :blumen:

Offline Amber

  • Ich wohne hier
  • *****
  • Beiträge: 798
    • Profil anzeigen
Re: Zufriedenheit mit Ökozon
« Antwort #13 am: Februar 28, 2007, 13:11:22 »
Hallo Zarah,

danke für Deine Antwort. So ganz verstehe ich das mit dem Premium-Kunden aber immer noch nicht ganz  :gruebel:. Man kauft also quasi eine Rundum-Behandlung, um das SE von verschiedenen Seiten anzugehen (in Deinem Fall dann der Pilz). Und dafür bezahlt man dann einen Aufpreis oder einfach nur die Mittel einzeln, die man zusätzlich zu Ökozon kauft  :gruebel:.
Ist das von Dir angesprochene PDF von Frau Knüpfer? Vielleicht kann man es hier im Forum für andere Interessierte online stellen?

Ich finde Frau Knüpfer übrigens auch sehr nett und hilfsbereit. Hatte kurz Mail-Kontakt mit ihr, weil ich mich für das neue Mittel (also das "Baukasten-Prinzip") interessiert hatte. Werde es aber dieses Jahr doch noch nicht testen.

Vielleicht hast Du ja Lust, uns Dein Pferd einmal in der Rubrik "Ekzempferde" genauer vorzustellen.

Ansonsten wünsche ich Dir viel Erfolg mit Ökozon und würde mich freuen, wenn Du im Verlauf der Saison ab und an mal berichten würdest. Natürlich auch darüber, wie Du als "Premium-Kunde" zufrieden bist, was Du da für Leistungen zusätzlich bekommst, wie die Beratung ist, etc. Das dann aber wahrscheinlich eher in einer anderen Box, da es dann ja im Grunde nicht um die Zufriedenheit mit Ökozon als Mittel, sondern um den Vertrieb/Beratung, etc. von hedinn.de geht  :gruebel:, oder? (@ Birgit/Sandra/Kristina: was meint Ihr? Neue Box oder hier?)

LG, Kerstin
Haflingerstute Amber *12.05.1997 - Sommerekzem seit mind. 2004
Haltung: Offenstall / Sommerweide mit Unterstand in NRW (südl. Rheinland)
Behandlung: Desensibilisierung, 2011 als Übergangslösung zusätzlich Ökozon

Offline Hadban

  • Ich wohne hier
  • *****
  • Beiträge: 1870
    • Profil anzeigen
    • http://www.hadban.de
Re: Zufriedenheit mit Ökozon
« Antwort #14 am: Februar 28, 2007, 16:54:15 »
Hallo,
erstmal danke an Zahrah für die Infos. Es ist schön, wenn Du uns weiter berichtest, wobei es dann wirklich , wie Amber schon sagte, sinnvoll wäre, das Ganze zu unterteilen , damit andere, die hier lesen, nicht durcheinanderkommen. Ich denke, Birgit wird da sicher noch eine sinnvolle Idee haben- vielleicht als alleiniges Thema . Ich werde sie mal gezielt fragen  :smiley8: .

Dann wollte ich noch was zu der "Werbeseite" sagen: Nein, wie Amber schon schrieb, es ist hier keine Werbeplattform für den Majerusservice! Bisher war diese Firma die "erste Adresse", da sie beide Mittel vertreibt, also Ökozon und El Nino. Zusätzlich gibt es ja nun noch den Einhornversand und nun auch Frau Knüpfer für das Ökozon. Grundsätzlich soll hier nicht geworben werden, sondern ein Erfahrungsaustausch zu möglichst vielen Mitteln gegen das Se stattfinden. Dabei ist es in dieser Rubrik nun so, daß Du oft von dem Service liest- naja, und die Rubrik ist im letzten Jahr doch sehr gewachsen und diskutiert worden- eben in Bezug auf diesen Service. Also, nicht falsch verstehen  :wink: .

Ich wünsche Dir hier weiterhin viel Spaß.
Kristina
Hadban, 1988-2010, Shagya-Araber-Stute, Ekzem seit dem 2. Lebensjahr.  Behandlung : Komplettpakete / Pflegemittel  Buschforschung. ( Ökozon. Flower Power, El Nino )