Autor Thema: Erfahrungen mit dem Kordel-Killer  (Gelesen 1512 mal)

Offline Skyfly

  • Administrator
  • Ich wohne hier
  • *****
  • Beiträge: 3276
  • Admine aus Südhessen
    • Profil anzeigen
    • http://www.das-sommerekzem.de
Erfahrungen mit dem Kordel-Killer
« am: September 13, 2006, 15:24:40 »
Hallo Ihr lieben User - ein extra Wink an die Teilnehmer des Forumstreffens  :winke:  

Ich wollte mal hören, wie denn so Eure Erfahrungen mit dem "Kordel-Killer" sind.  :???:

Ich habe meinen Opa testen lassen. Er verwendet ihn regelmäßig. Sein Urteil dazu: "Sowas kann man brauchen. Schneidet gut."   :daumen:

Gespannte Grüße
Birgit

P.S. Wer nicht weiß, wer oder was ein "Kordel-Killer" ist, der schaut einfach beim Bericht des Forumstreffens 2006 :wink:
Ekzempferd Sky     21jähriges Endmaßpony, Fuchswallach, arabisches Halbblut     Haltung: Weide-Boxen-Haltung + tägliches Reiten     SE seit 19 Jahren     SE-Behandlung: Immunpaket von Herrn Busch

Offline Brinchen

  • Ich wohne hier
  • *****
  • Beiträge: 1193
    • Profil anzeigen
Erfahrungen mit dem Kordel-Killer
« Antwort #1 am: September 13, 2006, 17:00:19 »
Ich nutze ihn auch und bin sehr zufrieden.  :daumen:  So brauch ich nicht immer zum Putzkasten laufen um Messer oder Schere rauszuholen. Geht ratz fatz!  :wink:

LG
Sabrina
Filou, Haflinger-Wallach, geb. 1986
auf jeden Fall Ekzemer seit er 3jährig gekauft wurde / ohne Behandlung ist er mittelschwerer Ekzemer
tägl. Weidegang, abends Box / Behandlung: seit 2004 El Nino, ab 2015 Equidozon